Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Zur blauen Stunde in den Botanischen Garten

FAU lädt zum abendlichen Spaziergang mit Ausstellung und Vortrag zum Thema Bambus

Am Freitag, 7. September, werden die Tore des Botanischen Gartens Erlangen nicht zur üblichen Zeit geschlossen, denn besonders in den abendlichen Dämmerstunden zeigt der Garten seinen ganz eigenen Reiz: Die Farben treten in den Hintergrund und die Pflanzen wirken mehr durch ihre weichen Konturen. Besucher sind zu einem abendlichen Spaziergang durch den Garten und die Ausstellung „Ein Lied für den Bambus“ eingeladen. Um 20.00 Uhr hält Prof. Dr. Wolfgang Kreis vom Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) einen Vortrag zur Rolle des Bambus in der Heilkunde.

Heilmittel, die Bambus enthalten, werden in der Traditionellen chinesischen Medizin seit über 3000 Jahren eingesetzt, unter anderem bei Depressionen, Nervosität, Blutungen, Fieber, Bronchitis und Wirbelsäulenschwächen. Ob diese Anwendungen auch plausibel und durch neuere Untersuchungen bestätigt sind, erläutert Professor Kreis in seinem Vortrag.

Weitere Informationen für die Medien:

Katrin Simon, Tel.: 09131/85-22969
katrin.simon@ze.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court