Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Neue Arbeitsräume für Studierende

Spatenstich Lernbrücke FB RW 2012 (Bild: FAU)

Spatenstich für die Lernbrücke am Fachbereich Rechtswissenschaft, v.l.n.r. Prof. Dr. Bernd Mertens, Kanzler Thomas A.H. Schöck, Prof. Dr. Max-Emanuell Geis, Leitender Baudirektor Dieter Maußner, Innenminister Joachim Herrmann und Studierendenvertreter Alexander Allousch (Bild: FAU)

Schon im Sommer nächsten Jahres soll der Bau am Fachbereich Rechtswissenschaft fertiggestellt sein

Den Studierenden am Fachbereich Rechtswissenschaft sollen künftig spezielle Arbeitsräume zur Verfügung stehen, in denen sie in Gruppen gemeinsam lernen können. Zu diesem Zweck errichtet die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) einen Erweiterungsbau am Erlanger Juridicum, die so genannte Lernbrücke. Die Besonderheit: Der Bau wird mit ausdrücklicher Zustimmung der Studierenden komplett aus Studienbeiträgen finanziert. Offizieller Baubeginn ist am 20. September 2012. Bei der Baubeginnsfeier am 20. September, um 14.15 Uhr werden u.a. der Kanzler der FAU, Thomas A.H. Schöck, der Prodekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, und Studiendekan Prof. Dr. Bernd Mertens sowie Studierendenvertreter vom Fachbereichs Rechtswissenschaft anwesend sein.


„Gemeinsam in Arbeitsgruppen zu lernen, legen wir unseren Studierenden immer wieder ans Herz“, sagt Prof. Dr. Bernd Mertens, der das Projekt koordiniert. „Doch bisher konnten wir am Fachbereich dafür nicht die passenden Räume anbieten. Deshalb haben unsere Studierenden gern zugestimmt, dass die Errichtung solcher Räumlichkeiten aus Studienbeiträgen finanziert wird.“ Die neuen Arbeitsräume sollen ausschließlich den Studierenden für die Gruppenarbeit zur Verfügung stehen.

In dem zweistöckigen Anbau im Innenhof des Juridicums entstehen sechs Gruppenarbeitsräume unterschiedlicher Größe, die durch flexible Trennwände je nach Platzbedarf miteinander verbunden werden können. Die Raumvergabe erfolgt unkompliziert über ein Online-Portal. Schon im Frühjahr sollen die Studierenden die Arbeitsräume nutzen können.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Bernd Mertens
Tel.: 09131/85-29282
bernd.mertens@jura.uni-erlangen.de

Prof. Dr. Max-Emanuel Geis
Tel.: 09131/85 22818
Max-Emanuel.Geis@jura.uni-erlangen.de

 

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court