Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Es wird wieder ernst

cover ernst 2012 (Bild: FAU)

Cover ernst 2012 (Bild: FAU)

FAU begrüßt neue Studierende mit großer Willkommensfeier

Für die Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) beginnt­ am Montag, 15. Oktober 2012, die neue Vorlesungszeit. Mehr als 6.000 Studienanfängerinnen und -anfänger nehmen dann ihr Studium an der größten nordbayerischen Universität auf. Mit der traditionellen Erstsemes­terbegrüßung unter dem Motto „Jetzt wird’s ernst!“ heißt die FAU am 15. Oktober ihre neuen Studierenden ganz offiziell willkommen – im Erlanger E-Werk, Fuchsenwiese 1. Beginn des offiziellen Teils ist um 16 Uhr, der Infobasar startet bereits ab 15 Uhr. Der Einlass erfolgt nur mit dem Einlassbändchen, das den Erstsemestern zugesandt wurde.

Die neuen Studentinnen und Studenten werden von Uni-Vizepräsidentin Prof. Dr. Antje Kley, der Erlanger Bürgermeisterin Birgitt Aßmus sowie den Studierendenvertretern Wolfram Barfuß und Ramona Zobel willkommen geheißen. An mehr als 30 Infoständen können sich die Studienanfänger über die vielfältigen Angebote an der Universität informieren. Bei Brezen und Getränken haben sie die Gelegenheit, sich umfassend über das Uni-Leben zu informieren und mit Kommilitonen ins Gespräch zu kommen.

Beim Infobasar stellen sich unter anderem die Universitätsbibliothek, das Rechenzentrum, das Sprachenzentrum, das Sportzentrum und das Referat für Internationale Angelegenheiten mit ihren Angeboten vor. Auch die Hochschulgemeinden, die Stadt Erlangen sowie das Theater und das Kunstpalais sind mit Infoständen vor Ort. Daneben nutzen viele studentische Initiativen und Organisationen die Gelegenheit, sich den Neuen vorzustellen. Unter anderem werden die Uniradios unimax und biteXpress sowie t-fau, das Fernsehformat der FAU, mit von der Partie sein.

Die Erstsemesterbegrüßung wird von zahlreichen Sponsoren unterstützt. So sorgen das Studentenwerk mit Brezen und die Brauerei Kitzmann mit Freibier für das Wohl der Studierenden. Alkoholfreie Getränke stellen die Sparkasse Erlangen und die Erlanger Stadtwerke AG zur Verfügung. „Studentenfutter“ der etwas anderen Art bekommen die Studierenden in Form von Gratisexemplaren der Erlanger Nachrichten.

Weitere Informationen:

www.fau.de/ernst

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen