Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Die amerikanische Präsidentenwahl

Freiheitsstatue (Bild: panthermedia)

Kopf der Freiheitsstatue in New York (Bild: panthermedia)

Mittwoch, 7. November, 18.15 Uhr, Kollegienhaus, Raum 1.011 (Senatssaal), Universitätsstraße 15, Erlangen

Am 6. November entscheiden die US-Amerikaner, wer künftig im Weißen Haus wohnen wird. Der Ausgang des Kopf-an-Kopf-Rennens zwischen Barack Obama und Mitt Romney steht am 7. November im Mittelpunkt eines Gastvortrages mit anschließender Podiumsdiskussion in englischer Sprache, zu der die Sektion Nordamerika des Zentralinstituts für Regionenforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) einlädt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.15 Uhr im Kollegienhaus, Raum 1.011 (Senatssaal).

Der Referent, Prof. Dr. Kerrie L. Haynie von der Duke University in Durham, North Carolina, beschäftigt sich in seinen Forschungen unter anderem mit der Rolle der Afro-Amerikaner im amerikanischen Politiksystem. An der Podiumsdiskussion werden außerdem auch Prof. Andreas Falke (Lehrstuhl für Auslandswissenschaft – Englischsprachige Kulturen mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialordnung an der FAU) und PD Dr. Franz-Josef Meiers (Institut für Politische Wissenschaft der FAU) teilnehmen. Prof. Dr. Heike Paul (Lehrstuhl für Amerikanistik, insbesondere nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft der FAU) wird die Runde moderieren.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) in Nürnberg und der Bayerischen Amerika-Akademie (BAA) in München.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Heike Paul
Tel: 09131/85-22437
heike.paul@amer.phil.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen