Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Preise für kluge Köpfe zu gewinnen

FAU verleiht Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende W-Seminararbeiten

Abiturientinnen und Abiturienten der Metropolregion Nürnberg haben die Chance, mit ihren Seminararbeiten Geldpreise in Höhe von bis zu 600 Euro zu gewinnen. Die Naturwissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) vergibt gemeinsam mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung die Dr. Hans-Riegel-Fachpreise für herausragende Seminararbeiten. In den naturwissenschaftlichen Leitfächern Chemie, Geographie, Mathematik und Physik können Schülerinnen und Schüler bis zum 24. Dezember 2012 ihre Seminararbeiten aus den W-Seminaren an der Naturwissenschaftlichen Fakultät einreichen.

Die Jury, bestehend aus Wissenschaftlern der Universität, bewertet bei der Vergabe der Preise neben der fachlichen Qualität der eingereichten Arbeiten vor allem Eigeninitiative und Kreativität der behandelten Themen. Die Benotung der eingereichten Seminararbeiten durch die Schulen fließt nicht in das Urteil der Jury ein. Der erste Preis je Fach ist mit 600 Euro dotiert, der zweite mit 400 Euro und der dritte Platz mit 200 Euro. Die Schulen der jeweils Erstplatzierten erhalten in Anerkennung der Betreuung der Arbeiten einen Sachpreis in Höhe von circa 100 Euro.

Die Seminararbeiten müssen sowohl auf CD als auch auf Papier eingereicht werden, zusammen mit einem Formblatt, das auf der Webseite der Naturwissenschaftlichen Fakultät zum Download bereitsteht. Mit der Prämierung soll ein Anreiz geschaffen werden, sich frühzeitig mit der Zukunft nach dem Abitur auseinanderzusetzen. Die Dr. Hans-Riegel-Fachpreise sollen zudem Interesse für ein naturwissenschaftliches Studium wecken.

Der Wettbewerb um die Dr. Hans Riegel-Fachpreise findet zum vierten Mal an der FAU statt. In der Vergangenheit haben bereits etwa 500 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen.

Weitere Informationen unter www.nat.uni-erlangen.de/schule

Weitere Informationen:

Christiane Sell
Tel.: 09131/85-27681
oeffentlichkeitsarbeit@nat.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen