Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Tagung: Buchmarkt in der alternden Gesellschaft

Montag, 21. Januar, 09.30 bis 17.00 Uhr, Senatssaal des Kollegienhauses, Universitätsstraße 15, Erlangen

Der Lehrstuhl für Buchwissenschaften der FAU lädt zur zweiten Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishung ein: Die Konsequenzen einer alternden Gesellschaft für den Buchmarkt stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung, die am Montag, 21. Januar von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Senatssaal des Kollegienhauses, Universitätsstraße 15 in Erlangen stattfindet. Keynotes, Forschungs- und Werkstattberichte beleuchten Fragestellungen der generationenspezifischen und altersabhängigen Buchnutzung aus wissenschaftlichen und praktischen Blickwinkeln. Vorgestellt werden Befunde der Buchwissenschaft und der Marktforschung ebenso wie Erfahrungen und Lösungskonzepte aus dem Buchhandel. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.

Chancen und Risiken des demographischen Wandels, insbesondere Überalterung, sind Schwerpunktthema des Dialogs. Die Tagung richtet sich an Entscheidungsträger und Interessierte aus Verlagsbranche und Buchhandel sowie an Wissenschaftler und Studierende buchnaher Studiengänge. Neben Vertretern der Buchwissenschaft Erlangen referieren Julia Hofmann (GfK, Nürnberg), Gudula Buzmann (Loesung – Unternehmensberatung) und Hans Schmidt (Thalia Buchhaus Campe). Ziel der erfolgreichen Tagungsreihe ist, in einem disziplinübergreifenden Forum des Meinungs- und Erfahrungsaustauschs einen themenbezogenen Querschnitt durch die Buchbranche abzubilden.

Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter www.buchwiss.uni-erlangen.de/forschung/aktuelle-tagungen.shtml

Weitere Informationen:

Lehrstuhl für Buchwissenschaft
09131/85-24700
sekretariat.buchwissenschaft@buchwiss.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen