Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Gute Noten für den Maschinenbau

FAU rangiert in der Spitzengruppe des CHE-Rankings

Die FAU zählt in den Fächern Maschinenbau und Erziehungswissenschaft zur Spitzengruppe im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Das CHE hat in der diesjährigen Studie die Fächer Ingenieur-, Sprach- und Erziehungswissenschaften sowie Psychologie untersucht.

Insgesamt erzielt die FAU im Maschinenbau gute Ergebnisse. Wenn es um die Ausstattung mit Drittmitteln geht, hat das Fach sogar den Sprung ganz nach vorne geschafft: In der Kategorie Forschungsgelder zählt die FAU zur Spitzengruppe. Ebenfalls in der Spitzengruppe liegen die Erziehungswissenschaften: Sie punkten beim Praxis- und Arbeitsmarktbezug sowie hinsichtlich der wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Einmal im Jahr ermittelt das CHE die Daten für sein Hochschulranking. Dabei wird jeweils ein Drittel der Fächer neu untersucht – im Fokus standen dieses Mal die Ingenieur-, Sprach- und Erziehungswissenschaften sowie das Fach Psychologie. In das Ranking fließen Informationen von über 300 Universitäten und Hochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlande ein. Neben Daten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst es auch Urteile von Studierenden über die Studiensituation sowie die Reputation der Fachbereiche unter den Professoren der einzelnen Fächer.

Die kompletten Ergebnisse sind abrufbar unter www.zeit.de/hochschulranking.

Weitere Informationen:

Jens Kämmler
Tel.: 09131/85-23171
jens.kaemmler@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court