Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Öffentliche Antrittsvorlesung: Gerüche und ihre Wirkung

Donnerstag, 20. Juni, 17.15 Uhr, Großer Hörsaal der Chemie, Henkestraße 42, Erlangen

Wie wirken Geruchsstoffe auf den Menschen? Dieser Frage geht Prof. Dr. Andrea Büttner am Donnerstag, 20. Juni, nach: In ihrer öffentlichen Antrittsvorlesung an der FAU widmet sich die Professorin für Aromaforschung dem Thema „Geruchsstoffe: Struktur, Analytik und physiologische Targets“.

Die Charakterisierung von Geruchsstoffen auf molekularer Ebene ist die Grundlage für die Geruchsforschung. Darauf aufbauend spielen eine Vielzahl weiterer Faktoren eine Rolle bei der Frage, wie etwas riecht, wie ein bestimmter Geruch verbessert oder auch ganz vermieden werden kann. Und nachdem jeder Mensch Gerüche anders wahrnimmt, beziehen Wissenschaftler eine Vielzahl von Faktoren in ihre Arbeit ein – von der unmittelbaren physiologischen und psychologischen Reaktion bis hin zum individuellen Verhalten. Die Untersuchungsmethoden sind dementsprechend breit gefächert – chemische Analyseverfahren gehören ebenso zum Handwerkszeug wie medizinisch-analytische Instrumente oder Methoden aus der Verhaltensbiologie. Die neuesten Studien auf dem Gebiet kommen zu dem Schluss, dass Geruchsstoffe im menschlichen Organismus in überaus komplexen Prozessen von Bedeutung sind.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Andrea Büttner
Tel.: 09131-8522739
andrea.buettner@fau.de

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen