Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Mitmach-Aktion: Handy, Laptop & Co. clever entsorgen

FAU nimmt an Sammelaktion für Handys und Laptops teil

Handys, Laptops & Co. enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold oder Palladium, aber auch viele giftige Schadstoffe. Deshalb gehören sie nicht in den Müll. An der FAU können Mitarbeiter und Studierende noch bis zum 31. Juli 2013 ihre ausrangierten Geräte im Rahmen der Aktion „Handy, Laptop & Co. clever entsorgen“ abgeben: Mittwochs von 9 bis 12 Uhr im FAU-Wertstoffhof, Paul-Gordan-Straße 10 in Erlangen. Größere Mengen holt das Sachgebiet Umweltmanagement der FAU direkt ab (09131/85-20325).

In einer Metallhütte werden die Altgeräte dann fachgerecht recycelt. So können bis zu 98 Prozent der Altmetalle zurückgewonnen und die Schadstoffe umweltschonend entsorgt werden. Wer sich an der Aktion beteiligt, tut darüber hinaus Gutes: Die Reinerlöse aus der Vermarktung der Geräte werden für die Umweltbildung und den Naturschutz in Bayern gespendet. Mit der Aktion beteiligt sich die FAU an einer Initiative des bayerischen Umweltministeriums. Gesammelt wird in allen Behörden und Schulen sowie in ausgewählten Unternehmen.

Bitte vergewissern Sie sich vor der Abgabe, dass alle SIM- und Speicherkarten entnommen sind. Löschen Sie alle persönlichen Daten auf den Geräten soweit möglich. Unabhängig davon werden bei der Sicherung des Datenschutzes hohe Sicherheitsstandards eingehalten.

Nähere Informationen finden Sie unter www.handy-clever-entsorgen.de.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen