Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU ist Vorbild für Chancengleichheit

FAU überzeugt mit Gleichstellungskonzept beim Professorinnen-Programm

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat mit ihrem Gleichstellungskonzept erneut überzeugt. In der zweiten Runde des Professorinnen-Programms hat die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz ihr ein erstklassiges Zeugnis ausgestellt: Die FAU sei ein herausragendes Vorbild für Chancengleichheit.

Bereits in der ersten Runde des Professorinnen-Programms im Jahr 2008 hatte die FAU teilgenommen, schon damals mit Erfolg. Als eine von 79 Hochschulen erhielt sie eine Förderung über fünf Jahre für drei Professorinnen-Stellen: die Professuren in den Fächern Bioanorganische Chemie, Versicherungswirtschaft sowie Molekulare Nanostrukturen.

In der zweiten Runde musste die FAU nachweisen, dass sie ihr 2008 vorgestelltes Gleichstellungskonzept erfolgreich umsetzt. Als eine von nur zehn Hochschulen und als einzige Hochschule Bayerns erhielt sie vom BMBF eine Spitzenbewertung. Dadurch kann sich die FAU erneut über eine Förderung von 150.000 Euro jährlich für bis zu drei Professorinnen-Stellen freuen. Die Mittel, die die FAU durch das Programm einspart, fließen in die Weiterentwicklung der Gleichstellungsarbeit.

Das Professorinnen-Programm zielt darauf ab, die Karriereaussichten für Wissenschaftlerinnen nachhaltig zu verbessern, und unterstützt deutsche Hochschulen bei der Schaffung langfristiger Perspektiven für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen. Die Förderung der Berufung von Professorinnen an den erfolgreichen Hochschulen soll die Anzahl von Wissenschaftlerinnen in Spitzenpositionen erhöhen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Länder stellen dafür zusammen 150 Millionen Euro zur Verfügung. An der zweiten Runde haben sich 131 Hochschulen bundesweit beworben. 96 erhielten eine positive Bewertung.

Ausführliche Informationen zum Professorinnen-Programm finden sich im Internet unter: www.bmbf.de

Weitere Informationen:

Dr. Sabina Enzelberger
Tel.: 09131/85-22951
gender-und-diversity@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen