Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Nachwuchstreffen in der Buchwissenschaft

Altes Buch

(Bild: FAU)

Das Buch als Kultur- und Wirtschaftsgut
1. und 2. August, Aula im Erlanger Schloss, Schlossplatz 4

Der Lehrstuhl für Buchwissenschaft ist 2013 Gastgeber des dritten Treffen des Nachwuchsforums der IBG (Internationale Buchwissenschaftliche Gesellschaft). Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Das Buch als Kultur- und Wirtschaftsgut“. Mit dem Nachwuchsforum „IBG Young Scholars“ möchte die Internationale Buchwissenschaftliche Gesellschaft jungen Akademikern Orientierung und Kontaktmöglichkeiten bieten. Im Zentrum der jährlichen Treffen stehen Informationen zur Forschung an anderen Standorten und in anderen Disziplinen, der Austausch zu aktuellen Projekten und Neuigkeiten aus der buchwissenschaftlichen Szene sowie der Aufbau von Kontakten mit anderen Nachwuchswissenschaftlern.

Als Referenten haben unter anderem Prof. Dr. Thomas Hess, Wirtschaftswissenschaftler an der Universität München, und Prof. Dr. Georg Stanitzek, Germanist an der Universität Siegen, zugesagt, die in Keynotes ihre Perspektiven auf das Buch als Kultur- und Wirtschaftsgut vorstellen und ihre Expertise auch in die Diskussion der vorgestellten Arbeiten einbringen werden.
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Eine formlose Anmeldung bei Marina.Mahling@buchwiss.uni-erlangen.de wird erbeten.

Programm und Informationen

Weitere Informationen:

Dr. Axel Kuhn
Tel.: 09131/85-25810
axel.kuhn@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen