Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Mit neuer Ausstattung ins Wintersemester

IT-Beratungshaus spendet Stühle für FAU-Computerarbeitsraum

Das Erlanger IT-Beratungsunternehmen develop group spendet 70 Bürodrehstühle für einen Computerarbeitsraum – einen sogenannten CIP-Pool – am Department Informatik der FAU. Am 2. Oktober wird der CIP-Pool in der Martensstraße 3 in Erlangen um 14 Uhr eingeweiht.

„Der Arbeitsraum wird sehr stark und oft bis in die Abendstunden von den Studierenden genutzt. Deshalb wollten wir hier für bessere Lernbedingungen sorgen. Das ist mit der großzügigen Unterstützung des Sponsors gelungen“, freut sich Dr. Christian Brosch, Geschäftsführer des Departments Informatik, über die Förderung. Mit der Hilfe der develop group kann die gesamte Bestuhlung in dem CIP-Pool, der sich in dem Informatik-Hochhaus auf dem Südgelände der FAU befindet, erneuert werden.

Die FAU und die develop group, die mit mehr als 100 hochqualifizierten Arbeitskräften Dienstleistungen zur Software-Entwicklungsmethodik anbietet, unterhalten seit Jahren enge Kontakte: So hat Detlef Kips, heute einer der geschäftsführenden Gesellschafter der develop group, an der FAU promoviert und ist seit vielen Jahren Honorarprofessor am Department Informatik der Technischen Fakultät. Die Unterstützung der Informatik-Lehre an der FAU ist ihm deshalb ein besonderes Anliegen. „Je besser die Ausbildung und die Arbeitsbedingungen der Studierenden“, so Kips, „desto besser ist langfristig auch die Qualifikation des Nachwuchses für uns und die übrigen Arbeitgeber in der IT-Branche.“

Weitere Informationen:

Christiane Maerten
09131/85-27282
christiane.maerten@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen