Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Arzt-Patienten-Seminar zu Dickdarm-/Bauchspeicheldrüsenkrebs

Samstag, 21. September, 9.30 – 13.30 Uhr, Chirurgische Klinik, Krankenhausstraße 12, Erlangen

Die Chirurgische Klinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Hohenberger), die Medizinische Klinik 1 – Gastroenterologie, Pneumologie und Endokrinologie (Direktor: Prof. Dr. Markus F. Neurath) und das Darmkrebs- und Pankreaskarzinomzentrum (Koordinator: Prof. Dr. Klaus Matzel) des Universitätsklinikums Erlangen laden am Samstag, 21. September 2013, von 9.30 bis 13.30 Uhr zu einem kostenfreien Arzt-Patienten-Seminar zum Thema Dickdarm- und Bauchspeicheldrüsenkrebs ein. Veranstaltungsort ist der Hörsaal im Untergeschoss des Chirurgischen Zentrums (Funktionsgebäude, Krankenhausstraße 12, Eingang Maximiliansplatz).

Gestaltet wird das Seminar zum Großteil von Referenten aus dem Darmkrebs- und Pankreaskarzinomzentrum des Uni-Klinikums Erlangen. Weiterhin gehören Vertreter des Arbeitskreises der Pankreatektomierten e. V. sowie der Deutschen ILCO e. V. – der Selbsthilfeorganisation für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs – zu den Vortragenden.

Sowohl Darm- als auch Pankreaskarzinome wachsen nur sehr langsam und bleiben deshalb oft lange unentdeckt. Infolgedessen ist die operative Therapie oft unvermeidlich. Das 2010 von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Darmkrebs- und Pankreaskarzinomzentrum des Uni-Klinikums Erlangen bietet Betroffenen nicht nur umfassende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten, sondern auch eine ganzheitliche Beratung und Betreuung an.

Im Zuge dessen widmet sich das interaktive Arzt-Patienten-Seminar am kommenden Samstag unter anderem den Folgen von Enddarmkrebs, der Ernährungsumstellung nach der Teilentfernung von Darm oder Bauchspeicheldrüse sowie Stoffwechselveränderungen nach operativen Bauchspeicheldrüseneingriffen. Der Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V. informiert über seine Tätigkeit und es werden die Bedeutung des Patientenfeedbacks für konstruktive Veränderungen sowie das neue Bettenhaus des Chirurgischen Zentrums vorgestellt. Im Rahmen einer abschließenden Diskussionsrunde können die Besucher ihre Fragen direkt an die Referenten richten.

Parkplätze stehen im Parkhaus Uni-Kliniken in der Schwabachanlage 14 (Zufahrt über Palmsanlage) zur Verfügung. Neben interessierten Bürgern, Patienten und Fachkollegen sind auch Journalisten herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Klaus Matzel
Tel.: 09131/85-36169
klaus.matzel@uk-erlangen.de

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen