Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Einblicke ins „Unternehmen Bibliothek“

Universitätsbibliothek der FAU lädt am 21. November zu Symposium ein

Die Alte Universitätsbibliothek der FAU feiert diese Tage ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet die Universitätsbibliothek (UB) am 21. November 2013 von 10 bis 16 Uhr ein Symposium, das sich mit dem Wandel der Bibliotheken in der Vergangenheit als auch mit den Herausforderungen der Zukunft beschäftigt. Tagungsort ist der Sitzungssaal in der Alten Universitätsbibliothek, Universitätsstr. 4 in Erlangen.

Die ersten beiden Beiträge des Symposiums beschäftigen sich mit Architekturgeschichte. Prof. Ernst Seidl vom Museum der Universität Tübingen betrachtet die Universitätsbauten der Kaiserzeit, Dr. Clemens Wachter, Archivar der FAU, schaut sich spezifisch die UB und ihren Neubau 1913 an. Udo Andraschke, Kustos der FAU, spricht über „Umräumen – Das Depot als epistemologische Baustelle“. Mit der „Digitalisierung wissenschaftlicher Sammlungen an Universitätsbibliotheken“ beschäftigt sich Dr. Marianne Dörr von der Universitätsbibliothek Tübingen.

Am Nachmittag stehen die aktuellen Herausforderungen für Bibliotheken im Mittelpunkt. Korinna Haase von der HIS GmbH setzt sich mit der Bedarfsplanung für Universitätsbibliotheken auseinander, Daniel Spichtinger, in der Europäischen Kommission für diesen Bereich zuständig, spricht über die Open Access-Politik der EU. Dr. Christian Gumpenberger, Universitätsbibliothek Wien, referiert zu „Bibliometrie an Universitätsbibliotheken: qualifizierte Forschungsunterstützung im Zeitalter von ‚publish or perish‘“. Den letzten Vortrag des Symposiums wird eine FAU-Wissenschaftlerin halten: Prof. Dr. Svenja Hagenhoff vom Lehrstuhl für Buchwissenschaft gibt in ihrem Vortrag „Verlage inside: Ausgewählte Aspekte unternehmerischen Handelns“ Einblick in das Verlagswesen.

Eine Führung durch die Ausstellung „Münzen, Bilder, Bibliotheken – Sammlungen an der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg“ rundet die Veranstaltung ab.

Prof. Antje Kley, FAU-Vizepräsidentin für Lehre, und Dr. Rolf Griebel, Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek in München, sprechen zu Beginn der Veranstaltung Grußworte.

Eine Anmeldung zum Symposium ist bis zum 19. November unter ub-direktion@fau.de oder Tel. 09131/85-22160 möglich.

Weitere Informationen:

Gisela Glaeser
Tel.: 09131/85-23932
gisela.glaeser@fau.de

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen