Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Vorträge: Gleichnisse im Alten Testament und bei Augustinus

Dienstag, 10. Dezember, 10 bis 12 Uhr, Kollegienhaus (Raum 1.013), Universitätsstraße 15, Erlangen

Biblische Gleichnisse stehen im Mittelpunkt zweier Gastvorträge am Dienstag, 10. Dezember um 10 Uhr im Kollegienhaus (Raum 1.013). Der Lehrstuhl Neues Testament 2 der FAU lädt alle Interessierten zu der englischsprachigen Veranstaltung ein. Professor Antti Laato wird über „Gleichnisse im Alten Testament und deren Rezeption im rabbinischen Judentum“ sprechen. Die Privatdozentin Anni Maria Laato wird diese jüdische Interpretationslinie der alttestamentlichen Gleichnisse durch einen Vortrag über die christliche Rezeption der Gleichnisse bei Augustinus kontrastieren.

Beide Referenten kommen von der finnischen Universität Turku und gehören zu der Forschergruppe des Internationalen Netzwerks „Rewritten Bible“, die vom 7. bis 12. Dezember zu Gast am Lehrstuhl Neues Testament 2 ist. „Rewritten Bible“ bezeichnet die Art der Wiedergabe von biblischen Zitaten im Frühjudentum: Sie werden nicht wörtlich, sondern in paraphrasierender Weise wiedergegeben. Ziel des Netzwerks ist es, Wissenschaftler auf diesem Forschungsgebiet zu vernetzen und Ergebnisse auszutauschen.

Weitere Informationen:

Prof. Lukas Bormann
Tel.: 09131/85-22018
lukas.bormann@fau.de

 

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen