Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Uni-Klinikum Erlangen verabschiedet Kaufmännischen Direktor

Alfons Gebhardt, Kaufmännischer Direktor des Uniklinikums Erlangen. (Bild: Uni-Klinikum Erlangen)

Alfons Gebhardt, Kaufmännischer
Direktor des Uniklinikums Erlangen.
(Bild: Uni-Klinikum Erlangen)

Alfons Gebhard geht – über 200 Gäste kommen zur feierlichen Verabschiedung

Am Freitag, 28. Februar 2014, wird der Kaufmännische Direktor des Universitätsklinikums Erlangen, Alfons Gebhard, mit einer feierlichen Veranstaltung von 13.00 bis 15.00 Uhr in den Ruhestand verabschiedet. „Mit Herrn Gebhard verabschieden wir eine Führungspersönlichkeit, die die Geschicke des Universitätsklinikums Erlangen seit der ersten Stunde maßgeblich gestaltet hat“, sagt Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Iro, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Erlangen.

Seit 1991 hat Gebhard zunächst als Verwaltungsdirektor, später als Kaufmännischer Direktor, das Uni-Klinikum auf seinem Weg in die finanzwirtschaftliche und rechtliche Selbstständigkeit kompetent und erfolgreich begleitet. „Mit großem Geschick hat er das Uni-Klinikum in wirtschaftlich schweren Zeiten gelenkt und seine Entwicklung zu einem modernen Krankenhaus der Maximalversorgung konsequent vorangetrieben“, so Prof. Iro. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am kommenden Freitagmittag möchten der Klinikumsvorstand und Mitarbeiter des Uni-Klinikums sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Gesundheitswesen Gebhard für seine großartige Leistung danken. Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Ort: Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18, Erlangen.

Nach der Laudation durch den Ärztlichen Direktor des Universitätsklinikums Erlangen werden Grußworte sprechen:

  • Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst,
  • Joachim Herrmann, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr,
  • Dr. Siegfried Balleis, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen,
  • Thomas A. H. Schöck, Kanzler der FAU Erlangen-Nürnberg,
  • Reiner Schrüfer, Pflegedirektor des Universitätsklinikums Erlangen,
  • Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Friedrich Neukam, Prodekan der Medizinischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg und
  • Prof. Dr. Rolf Sauer, ehemaliger Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Erlangen.


Lebenslauf

Alfons Gebhard wurde am 08.12.1948 in Forchheim geboren und verbrachte seine Schulzeit in Ebermannstadt. Seine berufliche Karriere begann er 1970 nach einer Traineezeit bei der Stadt Ebermannstadt und dem Studium für den gehobenen Verwaltungsdienst an der Wirtschafts- und Verwaltungsakademie Nürnberg zunächst als Sachbearbeiter, dann als Referatsleiter in der Zentralen Universitätsverwaltung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Einsatzschwerpunkte waren Bauangelegenheiten und Geräteausstattung der Gesamtuniversität. 1983 wurde er als Leiter der Zentralen Klinikverwaltung eingesetzt, ab 1991 zunächst als Verwaltungsdirektor, ab 1999 mit der rechtlichen Verselbstständigung des Uni-Klinikums als Kaufmännischer Direktor, und Mitglied im Vorstand des Uni-Klinikums Erlangen. Seine Dienstzeit endet am 28.02.2014.

Zum Nachfolger wurde der bisherige stellvertretende Kaufmännische Direktor, Dr. Albrecht Bender, vom Aufsichtsrat des Uni-Klinikums berufen.

Weitere Informationen:

Johannes Eissing
Tel.: 09131 85-36102
presse@uk-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen