Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Aktionstag gegen den Schmerz

Dienstag, 3. Juni, 17 bis 19 Uhr, Krankenhausstr. 12, Erlangen

Millionen Menschen leiden an chronischen Schmerzen – doch oft dauert es immer noch Jahre, bis Betroffene richtig versorgt werden. Beim bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“, der in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, sind Krankenhäuser dazu aufgerufen, das Thema Schmerz verstärkt in die Öffentlichkeit zu tragen. Auch das interdisziplinäre Schmerzzentrum (Sprecher: Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Schüttler und Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schwab) und der Schmerzbereich der Anästhesiologischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen beteiligen sich wieder daran. Alle Interessierten und Betroffenen sind am Dienstag, 3. Juni 2014, von 17.00 bis 19.00 Uhr, zu einem Informationsabend eingeladen. Die Veranstaltung findet statt im Uni-Klinikum Erlangen, Altes Universitätskrankenhaus, Krankenhausstr. 12 (Eingang gegenüber dem Schlossgarten). Die Wege zum Schmerzzentrum sind ausgeschildert.

Die Besucher können sich über die verschiedenen ambulanten, tagesklinischen und stationären Therapieprogramme für chronische Schmerzpatienten (Rückenschmerz, Kopfschmerz, Fibromyalgie, Schmerz im Alter und Schmerz bei Kindern) informieren sowie ausführlich mit Ärzten und Therapeuten sprechen. Ab 17.00 Uhr werden informative Kurzvorträge angeboten und im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Schmerzzentrums zu besichtigen.

Im interdisziplinären Schmerzzentrum des Uni-Klinikums Erlangen arbeiten Schmerzspezialisten (Anästhesisten, Neurologen, Orthopäden, Kinderärzte, Psychotherapeuten, Psychologen, Fachpflegekräfte, Sporttherapeuten und Krankengymnasten) fachübergreifend zusammen. Angeboten werden interdisziplinäre Therapieprogramme für chronische Schmerzpatienten. Eine Besonderheit sind Gruppen für Kinder und Senioren. Mehr Informationenfinden Sie unter: www.schmerzzentrum.uk-erlangen.de.

Weitere Informationen:

Christa Geiß
Tel.: 09131/85-32558
schmerzzentrum@uk-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen