Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Künstlerin aus der Oberpfalz stellt 26 farbenfrohe Werke im Klinikum aus

Bild: Viola Schweinfurter

Bild: Viola Schweinfurter

14. Mai bis 30. Juli, 9 bis 19 Uhr, Psychiatrische und Psychotherapeutische Klinik, Schwabachanlage 6, Erlangen

Ihr wurde der Pinsel in die Wiege gelegt: Viola Schweinfurter stammt aus einer Künstlerfamilie und die Künste sind der rote Faden, der sich durch ihr Leben zieht. „Mein Vater, Georg Jakob Best, war Schüler bei Paul Klee“, erläutert die in der Oberpfalz ansässige Kunstschaffende. „Ich selbst male schon seit meiner Kindheit, habe eine grafische Ausbildung und ein Musikstudium absolviert.“ Vom 14. Mai bis 30. Juli 2014 stellt die Künstlerin 26 ihrer Werke in den Gängen der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik (Direktor: Prof. Dr. Johannes Kornhuber) des Universitätsklinikums Erlangen aus. Interessierte und Medienvertreter sind herzlich zur Vernissage am Mittwoch, 14. Mai 2014, um 19.00 Uhr in der Klinikdirektion, Schwabachanlage 6, in Erlangen eingeladen.

24 Aquarelle und zwei Frottagen hat Viola Schweinfurter für ihre Exposition ausgewählt. Im Rahmen der Vernissage wird die Coburger Kunsthistorikerin Dr. Birgit Rauschert eine Einordnung der Werke und den Bezug zu Paul Klee (1879 – 1940) herstellen. Das vielfältige Werk dieses deutschen Malers und Grafikers wird dem Expressionismus, dem Konstruktivismus, dem Kubismus, dem Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet. Die musikalische Untermalung der Ausstellungseröffnung übernimmt die Künstlerin selbst: Viola Schweinfurter wird das Kammermusikstück „Syrinx“ von Claude Debussy auf ihrer Querflöte vortragen.

Die Klinikgänge, in denen die Ausstellung zu sehen ist, sind für die Öffentlichkeit rund um die Uhr zugänglich. Aus Rücksicht auf die Patienten der Kopfkliniken werden Besucher darum gebeten, ihren Besuch möglichst zwischen 9.00 und 19.00 Uhr einzuplanen.

Weitere Informationen:

Kliniksekretariat der Psychiatrie
Tel.: 09131 85-34166
direktion-psych@uk-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen