Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Öffentliche Podiumsdiskussion: Krieg um die Ukraine?

Mittwoch, 14. Mai, 18.15 Uhr im Konferenzraum der UB, Erdgeschoss, Schuhstraße 1a, Erlangen

Die Ukraine steckt in einer tiefen Krise; das Land droht auseinander zu brechen. Die Menschen in der Ukraine sehen sich mit politischen Turbulenzen, einer bedrohlichen Schwäche der Ordnungskräfte, zunehmender Gewalt und steigenden Preisen konfrontiert. Zwischen der Ukraine und Russland sowie im Inneren der Ukraine toben Informationskriege, die alte Freund- und Feindbilder bemühen und neue schaffen. Auch die Beziehungen zwischen Russland, der Europäischen Union und den USA sind äußerst angespannt, und manche Experten diagnostizieren einen Rückfall in die Zeiten des Kalten Krieges.

Wie erleben die Menschen in der Ukraine die Geschehnisse? Welche historischen Hintergründe hat das Geschehen? Welche Rolle spielen internationale Organisationen? Über diese und andere Fragen diskutieren auf einer öffentlichen Podiumsdiskussion am Mittwoch, 14. Mai um 18.15 Uhr Experten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) im Konferenzraum der Universitätsbibliothek in der Schuhstraße 1a in Erlangen. An der Diskussion nehmen teil die Politikwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Fröhlich und Dr. Andreas Umland – der aus Kiew zugeschaltet ist –, die Osteuropahistorikerinnen Prof. Dr. Julia Obertreis und Lilia Antipow, Dr. Vera Kolbina, Leiterin der Osteuropaabteilung im Sprachenzentrum der FAU, sowie sie Ukrainerin Olha Dutka, die zurzeit an der FAU promoviert. Moderiert wird die Diskussion von Prof. Dr. Dirk Niefanger, Inhaber des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literaturwissenschaft.

Die Veranstaltung wird organisiert vom Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte und dem Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft.

Mehr Informationen unter: www.osteuropa.geschichte.fau.de

Weitere Informationen:

Prof. Julia Obertreis
Tel.: 09131/85-22363
julia.obertreis@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen