Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Vier FAU-Wissenschaftler gehören zu den Meistzitierten ihres Faches

Gleich drei Wissenschaftler des Departments Werkstoffwissenschaften der FAU gehören zu den weltweit meistzitierten ihres Fachs. Prof. Dr. Aldo R. Boccaccini (Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften – Biomaterialien), Prof. Dr. Christoph Brabec (Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften – Materialien der Elektronik und Energietechnologie) sind in den jährlich aktualisierten Thomson Reuters Listen der meistzitierten Forscher in der Kategorie „Materialwissenschaften“ aufgeführt. Prof. Dr. Patrik Schmuki (Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften – Korrosion und Oberflächentechnik) und Prof. Dr. Dirk Guldi (Lehrstuhl für Physikalische Chemie I des Departments für Chemie und Pharmazie) gehören laut der Ranking-Liste zu den meistzitierten Wissenschaftlern in der Kategorie „Chemie“.

Prof. Dr. Patrik Schmuki, Prof. Dr. Dirk Guldi und Prof. Dr. Christoph Brabec sind Mitglieder im Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM) der FAU. Die Liste erfasst den Zeitraum der Jahre 2002 bis 2014.

Auch davor gehörten FAU-Wissenschaftler zu den meistzitierten ihres Fachs, wie die Liste von 2001 zeigt.

 

Weitere Informationen zu den Reuters Listen gibt es auf der Webseite der „Highly Cited Researchers“.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen