Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU-Musikpädagogen spenden 31.000 Euro für krebskranke Kinder

Das Musical "Cats" wurde von Studierenden der Musikpädagogik der FAU aufgeführt. (Bild: Hans von Draminski)

Mit riesigem Erfolg haben die Musikpädagogen der FAU in diesem Jahr das Andrew-Lloyd-Webber-Musical „Cats“ auf die Bühne gebracht. Singend und tanzend haben sie in 27 Vorstellungen 22.000 Zuschauer begeistert. Diesen Erfolg wollen die Studierenden und ihre Dozenten nun teilen. Bei den Konzerten haben sie 31.000 Euro gesammelt, die sie nun an Einrichtungen und Vereine spenden, die sich mit großem Engagement um krebskranke Kinder kümmern. Die Spendenübergabe findet am 23. Juli, 16.00 Uhr, am FAU-Campus Regensburger Straße in Nürnberg statt.

Bei dem Termin werden – neben studentischen Schauspielern in Kostümen – auch Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer, Professor für Musikpädagogik an der FAU und Leiter der Produktion, sowie Vertreter der Organisationen anwesend sein.

Spenden gehen an die Palliativmedizinische Abteilung am Universitätsklinikum Erlangen, die Cnopf‘sche Kinderklinik Nürnberg, das Nordklinikum Nürnberg, die Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach, den Verein wünschdirwas, den Verein Engelein, die Eltern­initiative krebskranker Kinder Nürnberg e.V und den Verein Hospiz-Team Nürnberg.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer
Tel.: 0911/5302-552
wolfgang.pfeiffer@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen