Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Gütesiegel „Partner der Schulen“ für die Universitätsbibliothek der FAU

Bild: Panthermedia

Die Universitätsbibliothek der FAU hat das Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ erhalten. Damit wurde, wie schon 2012, das breite Schulungsangebot der UB ausgezeichnet, das sich an die weiterführenden Schulen der Region richtet.

Im Rahmen der Wissenschaftlichen Seminare, der sogenannten „W-Seminare“, besuchen Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe die Bibliotheksstandorte in Erlangen und Nürnberg. Sie erlernen die notwendigen Fähigkeiten im Umgang mit Medien und Informationen und erhalten Tipps für das selbstständige Erarbeiten einer Suchstrategie. Das Thema der Einführung wird in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften individuell auf die Schülergruppe abgestimmt und ergänzt so den schulischen Unterricht. Im Jahr 2013 haben an 213 Veranstaltungen über 2.500 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Bei der Verleihung betonte Wissenschaftsstaatssekretär und Vorsitzender des Bayerischen Bibliotheksverbandes Bernd Sibler: „Die öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken sind seit jeher unentbehrliche Einrichtungen des Kulturstaats und Wissenschaftsstandorts Bayern. Als Bildungspartner der Schulen leisten sie einen wertvollen Beitrag im Bereich der Leseförderung, bei der Vermittlung von Informationskompetenz und Recherchefähigkeiten sowie durch ihre bibliotheksfachlichen Dienstleistungen, wie z. B. die Unterstützung beim Aufbau von Schulbibliotheken. Gemeinsam machen Schulen und Bibliotheken die bayerischen Schülerinnen und Schüler fit für die Zukunft. Dafür danke ich Ihnen von Herzen.“

„Das Gütesiegel hat sich inzwischen in der bayerischen Bibliothekslandschaft etabliert. Die Zusammenarbeit von Schulen und Bibliotheken ist eine wichtige Basis für die erfolgreiche Arbeit beider Institutionen geworden. Die Auszeichnung mit dem Gütesiegel soll Impulse setzen und andere Bibliotheken zur Nachahnung animieren“, kommentierte Dr. Rolf Griebel, Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek, die Preisverleihung 2014.

Das Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ zeichnet öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken in Bayern aus, die besonders intensiv und beispielhaft mit Schulen zusammenarbeiten, um das Lesen zu fördern und Informationskompetenz zu vermitteln. Ziel ist die Profilierung der Bibliotheken als „Bildungsdienstleister“. Die Auszeichnung wird seit 2006 vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst an öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken vergeben.

Weitere Informationen:

Gisela Glaeser
Tel.: 09131/85-23932
gisela.glaeser@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen