Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Das FAU-Wunschkonzert – Ein Festival für Studierende

Die FAU plant Musikfestival gemeinsam mit Studierenden

Ein Festival für ihre Uni – das haben die Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bei einem Online-Spiel der DATEV eG gewonnen. Die FAU plant das Konzert im Frühjahr 2015 – welche Bands auftreten, darüber entscheiden allein die Studierenden.

Die Studierenden der FAU bauten die höchste Firewall: Bei einem Online-Spiel des IT-Dienstleisters DATEV traten sie für ihre Hochschule an, beantworteten die meisten Fragen richtig und sammelten so Bausteine für eine Firewall. Der Lohn für die Mühe: Die Studierenden gewannen den Hauptpreis, ein Musik-Festival. Das organisiert ihnen jetzt die FAU. Die Besonderheit: Entscheiden, wer auftritt, dürfen die Studierenden selbst. Ab Montag, 8. September, können sie Bandvorschläge einreichen, über die sie am Ende abstimmen.

Die Vorschläge für das Line-Up des Wunschkonzerts können über den Facebook- oder Twitter-Auftritt der FAU sowie per E-Mail an wunschkonzert@fau.de abgegeben werden. Die Musikrichtung ist völlig egal – eine bunte Mischung sogar explizit erwünscht, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. „Die Bandwünsche müssen allerdings in einem angemessenen finanziellen Rahmen bleiben, Coldplay oder Madonna können wir uns dann doch nicht leisten“, so der Organisator des Festivals, Immanuel Reinschlüssel. „Wir sind aber sicher, dass wir zwei bis drei großartige Headliner haben werden.“ Neben größeren Bands sollen auch eine Reihe lokaler Bands auftreten. Die können sich Ende des Jahres per Video bewerben und stehen dann genauso wie ihre bekannteren Musikkollegen zur Abstimmung.

Die Karten für das Festival sind für die Studierenden der FAU kostenlos und werden Anfang 2015 von der FAU und ihren Partnern verlost.

Aktuelle Informationen zum Stand des Projekts sowie zur Abstimmung und Bewerbung gibt es unter www.fau.de/wunschkonzert, auf der FAU-Facebook-Seite und dem Twitter-Kanal der FAU.

Weitere Informationen:

Immanuel Reinschlüssel
Tel.: 09131/85-70227
immanuel.reinschluessel@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen