Seiteninterne Suche

FAU aktuell

W hoch drei: FAU unterstützt bei W-Seminararbeiten im Fach Chemie

Symbolbild: Panthermedia

Anmeldung zu „Wie funktioniert Wissenschaft“ beginnt am 8. Januar 2015

Da muss jeder Schüler an bayerischen Gymnasien einmal durch: Die W-Seminararbeit. Wer die Arbeit im Fach Chemie schreibt, erhält jetzt Schützenhilfe vom Department Chemie und Pharmazie der FAU: In seinem Konzept W³ hat das Department drei Angebote zusammengefasst, die die Schüler bei ihrer ersten wissenschaftlichen Arbeit unterstützen.

Wie funktioniert Wissenschaft? Bei dieser Veranstaltung lernen die  Schüler von den FAU-Wissenschaftlern – von der wissenschaftlichen Literaturrecherche über die Planung von eigenen Experimenten bis hin zu deren Auswertung sowie dem Zusammenstellen und Visualisieren aller Ergebnisse. Und nebenher verraten die erfahrenen Forscher dem Nachwuchs Tipps und Tricks zur Anfertigung der W-Seminararbeit. Die Veranstaltung „Wie funktioniert Wissenschaft“ findet am 19. Februar 2015 statt. Die Anmeldung beginnt am 8. Januar 2015 unter www.chemie.fau.de/schule.

Das ist nicht alles: Später im Jahr bietet das Department zwei weitere Möglichkeiten an, sich für die W-Seminararbeit Unterstützung zu holen. Bei „Meine W-Laborzeit“ können die Schüler instrumentelle Methoden nutzen, die weder in der Schule noch zu Hause verfügbar sind – beispielsweise zur spektroskopischen Charakterisierung von Proben. Interessierte können sich ab sofort bewerben, Informationen gibt es unter www.chemie.fau.de/schule. Der Bewerbungsschluss ist am 30. April. Beim Schülerseminar „Wissenschaft präsentieren!“ üben die Teilnehmer, wie sie ihre Ergebnisse am besten in einem 10-minütigen Vortrag präsentieren. Die Anmeldung wird ab September 2015 möglich sein.

Mehr Informationen zu den W3-Angeboten des Departments Chemie und Pharmazie finden Sie unter www.chemie.fau.de/schule.

Weitere Informationen:

Dr. Christian Ehli
Tel.: 09131/27323
christian.ehli@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen