Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Freude über Einführung

Bild: TH Nürnberg

Die Abstimmung ist beendet, das Ergebnis ist da: Die Studierenden der FAU und der TH Nürnberg haben mehrheitlich für das Semesterticket gestimmt. Darüber zeigte sich die Universitätsleitung der FAU hocherfreut. Die Abstimmung ist denkbar knapp ausgegangen: 50,7 Prozent der 24.000 FAU-Studierenden, die an der Abstimmung teilnahmen, sprachen sich für das Ticket aus. An der TH stimmten 58,2 Prozent für das Ticket.

Auch die Universitätsleitung der FAU freut sich über Einführung des Semestertickets

FAU-Präsident Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske freut sich sehr über das positive Ergebnis: „Jahrzehnte haben wir gemeinsam mit den Studierenden für ein Semesterticket gekämpft. Wir haben das Aktionsbündnis Semesterticket auch während der Wahlkampagne nachdrücklich unterstützt. Jetzt sind wir sehr erfreut, dass es endlich geklappt hat: Es wird auch in Erlangen und Nürnberg ein Semesterticket geben. Das ist ein großer Erfolg. Natürlich hätten wir uns eine größere Zustimmung erhofft. Doch es ist letztlich nicht überraschend, dass das Ergebnis knapp ist – es hat sich ja bereits im Vorfeld abgezeichnet, dass das Ticket kontrovers und mit viel Emotion diskutiert wurde. Aber in einer Demokratie entscheidet eben die Mehrheit, auch wenn sie knapp ist. Wichtig war uns ganz besonders, dass die Wahlbeteiligung mit mehr als 60 Prozent an der FAU außergewöhnlich hoch war – das zeigt, wie groß das Interesse der Studierenden an dem Thema generell ist und dass unsere Studierenden bereit sind, sich einzusetzen für die Dinge, die ihnen wichtig sind. An dieser Stelle ist es mir ein besonderes Anliegen, nochmals dem Aktionsbündnis Semesterticket und allen Helfern ausdrücklich zu danken. Darüber hinaus danken wir auch dem Studentenwerk und vor allem den Städten für ihren finanziellen Einsatz. Unabhängig vom Ergebnis ist dieses großartige Engagement aller Beteiligten immens zu würdigen.“

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen