Führung zu den Vorfrühlingsblühern im Botanischen Garten

Die Krokusblüte im Botanischen Garten im letzten Jahr. (Foto: Walter Welß)

Am Sonntag,  1. März, führen die Mitarbeiter des Botanischen Gartens um 11 Uhr Besucher zu den Vorfrühlingsblühern, die so lange genügend Licht für Blüten- und Fruchtbildungen haben, bis die Bäume Laub austreiben. Auf der Frühlingswiese nahe dem Eingang an der Wasserturmstraße bereits zeitig im Frühjahr zu finden: Schneeglöckchen, Winterlinge, Christrosen, Märzenbecher und Leberblümchen. Wenig später folgen dann auch Buschwindröschen und grüne Nieswurz rund um die Neischlhöhle.

Treffpunkt für die kostenlose Führung ist der Eingang zu den Gewächshäusern.

Imagefilm der FAU

Mitleid mit der Maschine

Nuremberg Moot Court