Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Ausstellung: 100 Jahre Deutsche Meisterschaft des SpVgg Fürth

Bild: Veer

Die SpVgg Greuther Fürth gewann im Jahr 1914 als erster Verein aus Bayern die Deutsche Fußballmeisterschaft. Zum 100-jährigen Jubiläum hat sie die Ausstellung „Viktoria fürs Kleeblatt – 100 Jahre Deutsche Meisterschaft der SpVgg Fürth“ konzipiert. Sie ist vom 27. März bis zum 19. April jeweils zwischen 10 und 18 Uhr im Ausstellungsraum der FAU, Schuhstraße 1a, in Erlangen zu sehen.

Anhand von Schautafeln mit bisher unveröffentlichten Originalfotografien können Interessierte den Spielverlauf nachempfinden. Ausgestellt wird unter anderem eine originalgetreue Replik des legendären alten Meisterpokals des DFB, der Viktoria. Weitere Materialien aus dem Archiv der SpVgg Greuther Fürth lassen die Fußballzeit vor über 100 Jahren aufleben. Komplettiert wird die Ausstellung durch historische Fußball-Zeitschriften und Bücher aus dem Bestand der Universitätsbibliothek.

Ein besonderes Highlight ist ein bebilderter Vortrag von SpVgg-Archivar Jürgen Schmidt. Er lässt am Mittwoch, 15. April, um 18 Uhr in der alten Universitätsbibliothek in Erlangen die Meistersaison 1913/14 wieder aufleben.

Führungen durch die Ausstellung gibt es am 7. und 14. April um 16 und 17 Uhr. An Ostern ist die Ausstellung vom 2. bis 6. April geschlossen.

Weitere Informationen:

Gisela Glaeser
Tel.: 09131/85-23932
gisela.glaeser@fau.de

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen