Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Eine beispielhafte Karriere: Wie geht das?

Die Inhaberin des Lehrstuhls für Biochemie und Molekulare Medizin, Prof. Dr. Anja Bosserhoff, eröffnet die Gender Lectures mit dem Vortrag „Traumjob mit Extras“. (Bild: Georg Pöhlein)

Lehrstuhlinhaberin, Mutter und Teilzeitstelle, die Leitung einer Forschungsgruppe – es gibt viele Herausforderungen für Frauen im Wissenschaftsbetrieb. Das Büro für Gender und Diversity der FAU richtet jedes Semester Gastvorträge aus, bei denen erfolgreiche Forscherinnen und Medizinerinnen aus ihrem Berufsalltag berichten, um zu inspirieren.

Die Gender Lectures im Sommersemester 2015 eröffnet Prof. Dr. Anja Bosserhoff mit dem Vortrag „Traumjob mit Extras“. Die W3-Professorin und Inhaberin des Lehrstuhls für Biochemie und Molekulare Medizin ist seit Oktober 2014 an der FAU beschäftigt und steht nach ihrem Vortrag am 28. April 2015 in der Bibliothek des Pathologischen Instituts für die Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer zu Verfügung.

Wann und wo?

Der Vortrag findet am 28. April um 17.30 Uhr in der Bibliothek  (Raum Nr. 02.134) des Pathologischen Instituts, Krankenhausstraße 8-10, statt (Eingang gegenüber Anatomie).  Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.

Bei Bedarf können Kinder der Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Veranstaltung vom Familienservice der FAU betreut werden. Eine Anmeldung ist bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung möglich (Tel.: 09131/85-23231).

Gleich = gleich?

Den zweiten Vortrag im Sommersemester mit dem Titel „Was heißt hier GLEICH“ hält Prof. Dr. Ulla Törning am 30. Juni 2015 ebenfalls um 17.30 in der Bibliothek des Pathologischen Instituts. Sie hat eine W3-Professur an der Fakultät für Sozialwesen an der Universität Mannheim inne und war bis 2012 stellvertretende Sprecherin der Landeskonferenz der Gleichstellunsgbeauftragten Baden Württemberg.

Die Gender Lectures

Die Gender Lectures richten sich vorrangig an Nachwuchswissenschaftlerinnen der Medizin, Ärztinnen sowie Studentinnen, die eine universitäre Karriere anstreben. Ziel ist, Karrierewege und -optionen in der Wissenschaft aufzuzeigen und damit die Entscheidung für eine wissenschaftliche Karriere beratend zu begleiten.

Mehr Informationen zu den Gender Lectures gibt es auf den Webseiten des Büros für Gender und Diversity.

Weitere Informationen:

Jenniffer Marx
Tel.: 09131/85-24729
jeniffer.marx@uk-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen