Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Prähistorisches Kolloquium des Instituts für Ur- und Frühgeschichte

Bild: Veer

Was lässt sich anhand der künstlerischen und handwerklichen Hinterlassenschaften über die Vorfahren aus der Steinzeit und ihre Lebenswelt sagen? Welche Bilder und Zeichen verwendeten sie und was bedeuteten diese? Diesem Themenkomplex widmen sich Experten im Rahmen des Prähistorischen Kolloquiums des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der FAU. Die Vortragsreihe beginnt ab dem 22. April und findet alle zwei Wochen jeweils mittwochs um 18 Uhr statt. Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen.

Wann und wo?

Ab Mittwoch, 22. April, 18 Uhr, Kollegienhaus, Raum 1.016, Universitätsstraße 15, Erlangen

Die Termine im Überblick:

  • 22.04.: „Frauenbilder der Altsteinzeit — Stile und Botschaften“, Dr. Olaf Jöris und Prof. Dr. Sabine Gaudzinski-Windheuser (Monrepos – Archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution, Neuwied )
  • 06.05.: „Die Mäanderhöhle – eine Analyse paläolithischer Höhlenkunst in Bayern“, Julia Blumenröther (Institut für Ur- und Frühgeschichte, Erlangen)
  • 20.05.: „Bemalte Kalksteine aus dem Magdalénien der Klausenhöhlen bei Essingen, Bayern“, Nadine Huber (Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters, Eberhard Karls Universität Tübingen)
  • 03.06.: „Sozialer Wandel und Zeichenwirkung: Eine pragmatische Perspektive auf die Neolithisierung der Ägäis im 7. Jahrtausend v. Chr.“, PD Dr. Martin Furholt (Institut für Ur- und Frühgeschichte, Kiel)
  • 17.06.:   „Die Zeichen von Lascaux und ihre topographisch-thematischen Beziehungen“, Denis Tauxe, Les Eyzies-de-Tayac
  • 01.07.: „Fährtenlesen in Höhlen – Dechiffrierung des Kontexts von Höhlenkunst durch das lesen pleistozäner Fußabdrucke mit indigenem Wissen“, PD Dr. Andreas Pastoors (Neanderthalmuseum Mettman) und Dr. Tilman Lenssen-Erz (Forschungstelle Afrika, Institut für Ur- und Frühgeschichte, Köln)
  • 15.07.: „Zeichen und Symbole – Entwickeltes symbolisches Verhalten“, Ewa Dutkiewicz (Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters, Eberhard Karls Universität Tübingen)

Weitere Informationen:

Sabine Schmidt
Tel.: 09131/85-29286
sabine.schmidt@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen