Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Steinfiguren des Erlanger Schlosses werden saniert

Demontage der Steinfiguren des Erlanger Schlosses zur Sanierung (Bild:Harald Sippel)

Dreisten Skulpturenklau muss angesichts dieser Bilder niemand befürchten: Am Donnerstag wurden – ganz regulär und geplant – die Steinfiguren vom Dach des Markgräflichen Schlosses in Erlangen abmontiert, damit sie saniert werden können. Noch eine Weile wird auch das Gerüst die Fassade des Schlosses verhüllen, bis die Kartographierungsarbeiten abgeschlossen sind. Danach können die Sanierungsarbeiten geplant und die Kosten für die Fassadenrenovierung geschätzt werden. Mit ein bisschen Glück kann das Erlanger Wahrzeichen dann bald wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen