Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Top-Platzierung für Chemie und Ingenieurwissenschaften

Bild: FAU/Georg Pöhlein

Positive Wertungen für die FAU bei Shanghai-Ranking

Die FAU zählt laut dem Academic Ranking of World Universities – besser bekannt als Shanghai-Ranking – zu den 14 besten Universitäten Deutschlands. Im Bereich Ingenieurwissenschaften, Technik und Informatik belegt sie deutschlandweit sogar den zweiten Platz – und kann sich damit im Vergleich zum vergangenen Jahr um einen Platz verbessern.

Insbesondere  in der Chemie  und den Ingenieurwissenschaften gehört die FAU zur weltweiten Spitze. So zählt sie in der Chemie zu den 75 besten Universitäten rund um den Globus – und zu den sieben besten deutschlandweit.  In den Ingenieurwissenschaften rangiert die FAU weltweit unter den Top 100, in Deutschland auf Platz 2. Besonders gut schneiden die Ingenieurwissenschaften bei der Anzahl von Veröffentlichungen in renommierten Wissenschaftspublikationen ab: In dieser Einzelkategorie kann ihnen deutschlandweit keiner das Wasser reichen.

In der Fächergruppe der Naturwissenschaften rangiert die FAU unter den ersten 150 Hochschulen, in der Medizin unter den besten 200 Universitäten weltweit. Damit blieben beide Fachbereiche im Vergleich zum Vorjahr stabil. Im Gesamtranking gehört die FAU zu den 300 angesehensten Universitäten der Welt.

Das „Academic Ranking of World Universities“ wird seit 2003 jährlich von der Shanghai Jiao Tong University durchgeführt. Bewertet werden die Universitäten unter anderem nach der Anzahl an häufig zitierten Wissenschaftlern nach der Thomson-Reuters-Ranking-Liste, der Anzahl an bedeutenden wissenschaftlichen Auszeichnungen und der Anzahl an Veröffentlichungen in einflussreichen Wissenschaftsmagazinen wie beispielsweise „Nature“ und „Science“. Insgesamt wurden 1200 Hochschulen bewertet.

Weitere Informationen:

Pressestelle der FAU
Tel.: 09131/85-70229
presse@fau.de

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen