Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Azubis des Botanischen Gartens unter den besten Junggärtnern Deutschlands

Daniel Wüchner und Marco Mackh mit ihrem Ausbilder Frank Böse im Canarenhaus (Bild: Walter Welß)

FAU-Auszubildende Marco Mackh und Daniel Wüchner qualifizieren sich bei Berufswettbewerb für den Bundesentscheid

Bei der Gärtnerausbildung im Botanischen Garten der FAU haben Auszubildende nicht nur mit vielfältigen, exotischen Pflanzen zu tun, sondern sie erlernen auch die volle Bandbreite an Tätigkeiten, die der Gärtnerberuf mit sich bringt, wie Baumschule, Floristik oder den Landschaftsgartenbau. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die beiden Auszubildenden Marco Mackh und Daniel Wüchner sich beim Landesentscheid des Berufswettbewerbs der Junggärtner gegen 16 andere Teams durchgesetzt haben und nun Bayern und die FAU beim bundesweiten Wettbewerb im September vertreten dürfen.

Beim Landeswettbewerb mussten die Azubis unter anderem Fruchtsäfte am Geschmack und Hölzer am Geruch erkennen, Pflaster legen, Fachfragen rund um den Gartenbau sowie aus dem Bereich Arbeitssicherung und Gesundheitsschutz beantworten und auch kreative Aufgaben lösen, wie zum Beispiel das Bauen von Schmuck aus Blumen. „Die Arbeit im Botanischen Garten deckt so viele unterschiedliche Bereiche ab, was für uns ein großer Vorteil bei dem Wettbewerb war“, so die beiden Azubis.

In der ersten Septemberwoche können wieder Bewerbungen für eine Ausbildung zum Zierpflanzengärtner im Botanischen Garten für das Jahr 2016 eingereicht werden.

Weitere Informationen:

Katrin Simon
Tel.: 09131/ 85-22956
katrin.simon@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen