Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Wissenschaft auf der Straße

Bild: Bettina Heim

Science-Street-Art in Erlanger Innenstadt

Bunte Kreide-„Graffitis“ in der Erlanger Innenstadt: Kinder und Jugendliche der FAU-Ferienbetreuung haben in den letzten Tagen Passanten mit Science-Street-Art auf das Thema Wissenschaft aufmerksam gemacht.

Die Motive stammten aus den Forschungsfeldern des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts. Weitere Infos zu den Bildern gab es auch: Die Passanten konnten mit ihren Smartphones QR-Codes scannen oder eine auf das Straßenpflaster gesprühte Internetadresse ansurfen. Auf der Webseite dahinter steckten dann mehr Informationen zur Bedeutung von Licht für unser Leben, zur Quantenkryptografie und zur kleinsten Funkstation der Welt.

Bevor der nächste Regenschauer die Forschungs-Malerei wieder vom Straßenboden wischt, hat das Projekt-Team noch einige Motive mit der Digitalkamera festgehalten:

Verwirklicht wurde das Projekt vom Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts zusammen mit Wissenschaftskommunikator Philipp Schrögel.

Weitere Informationen:

Webseite „Science Street Art zur Physik des Lichts“ auf www.mpl.mpg.de 

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen