Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Die virtuelle Umkleidekabine als Stilberater

Preisverleihung "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2015: Katrin Hennig (Deutschland – Land der Ideen), Prof. Dr. Freimut Bodendorf (FAU), Jan Brecht (CIO & Head of Supply Chain, Adidas Group), Thomas Wiesel (Head of IT Innovation), Christian Zagel (adidas Group – Senior Manager IT Innovation & FAU, PostDoc Researcher), Alexandra von Rheinbaben (Deutsche Bank), Michael Riemann (Deutsche Bank). (Bild: Deutschland – Land der Ideen/Jim Albright)

FAU-Wirtschaftsinformatiker gewinnen Preis für zukunftsweisende Einkaufskonzepte

Die FAU ist zusammen mit der adidas-Group als ein „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ prämiert worden: Das Projekt „Service Fascination – Interaktive Verkaufskonzepte für den Handel“ liefert eine Antwort auf die Frage, wie das Einkaufserlebnis der Zukunft aussehen kann.

Klingt nach Zukunft, ist aber schon Realität: Ein Schaufenster, an dem Kunden auch nach Ladenschluss noch per Touchscreen im Warenangebot stöbern und dann mit ihrem Smartphone einkaufen können. Oder eine Umkleidekabine, in der Käufer Zusatzinformationen über das gerade probierte Kleidungsstück erhalten oder Bilder von sich direkt auf Facebook posten können. Nur zwei innovative Servicekonzepte, die Wirtschaftsinformatiker der FAU zusammen mit der adidas-Group entwickelt haben. Ihr Ziel: mit Funktionen des Onlinehandels das Einkaufen im Laden wieder zum Erlebnis zu machen. Dafür sind sie zum Thema „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ in der Kategorie „Wirtschaft“ ausgezeichnet worden.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen im Rahmen des Wettbewerbs gemeinsam Ideen und Projekte aus, die einen positiven Beitrag zur Gestaltung einer vernetzten Welt leisten und Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Wandels geben.

Eine Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern wählte gemeinsam mit einem fünfköpfigen Fachbeirat aus über 1.000 Bewerbungen das Projekt aus.

Weitere Informationen:

Dr. Christian Zagel
Tel.: 0911 – 5302 856
christian.zagel@wiso.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen