Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Führung: „Heimische Pilzarten“ im Botanischen Garten

Bild: Claus Heuvemann

Pilzfreunde aufgepasst: Wenn regnerisches und feuchtes Wetter mit milden Temperaturen zusammentrifft, wachsen die Pilze am besten. Passend zur Pilzzeit  im Herbst bietet der Botanische Garten der FAU eine Führung an, wo die heimischen Pilzsorten und ihre Verwendungsmöglichkeiten, wie als Speise- oder auch als Färbepilz, vorgestellt werden.

Im Anschluss an die Vorstellung schon gesammelter heimischer Pilze im Eingang zu den Gewächshäusern lädt der Botanische Garten dazu ein, auf einem Spaziergang durch das Freiland selber auf Spurensuche zu gehen. Vom Schwefelporling bis zu den Gefahren des Hallimasch reicht auch hier das Spektrum weit. Abschließend können die Feuchtpräparate von Pilzen in der sonst nicht zugänglichen Botanischen Sammlung besichtigt werden.

Termin:

Sonntag, 18. Oktober, 11 Uhr, Botanischer Garten, Loschgestraße 1, Erlangen

Weitere Informationen:

Katrin Simon
Tel.: 09131/85-22956
katrin.simon@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen