Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU-Präsident begrüßt 40.000. Studierenden

Er ist der 40.000. Student der FAU: Johannes Prößl aus Nürnberg. (Bild: FAU/Sandra Kurze)

Mehr als 40.000 Studierende sind seit dem Wintersemester 2015/16 an der FAU eingeschrieben – ein neuer historischer Höchststand. Uni-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger ließ es sich nicht nehmen, den 40.000. Studierenden – Johannes Prößl aus Nürnberg – mit einem Geschenk persönlich willkommen zu heißen.

Hornegger beglückwünschte den 19-Jährigen zu seiner Entscheidung für die FAU und empfahl ihm, die besonderen Möglichkeiten der FAU mit ihrer Fächervielfalt und Interdisziplinarität zu nutzen, und sich breit aufzustellen. „Tun Sie das, was Sie tun, mit Freude, und versuchen Sie, darin besser zu sein als andere.“

Johannes Prößl studiert an der FAU Wirtschaftsinformatik, wird aber schon im kommenden Semester ins Fach Wirtschaftspädagogik wechseln. Sein Karriereziel steht nämlich schon fest: Berufsschullehrer möchte er werden. Die ersten Tage des Studentenlebens an der FAU haben ihm gut gefallen: „Die Atmosphäre ist schön, die Profs sehr nett, und Freunde aus Nürnberg habe ich auch schon wiedergetroffen.“

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen