Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Personalmeldungen November 2015

Die Personalmeldungen der FAU werden monatlich veröffentlicht. (Symbolbild: Veer)

Mehrere hundert Wissenschaftler und Professoren forschen und lehren an den fünf Fakultäten und den verschiedenen Einrichtungen der FAU. Da ist nichts so beständig wie der Wandel: Personalwechsel, Zu- und Abgänge, Aufstiege und Karrieresprünge – alle dies findet sich in unseren aktuellen Personalmeldungen.

Ruf angenommen

  • Dr. Christian Rivoletti, Universität des Saarlandes, auf die W3-Professur für Romanistik, insbesondere Literatur- und Kulturwissenschaft.
  • Juniorprofessorin Dr. Bettina Brandl-Risi, FAU, auf die W2-Professur für Theaterwissenschaft, insbesondere Performance und Gegenwartstheater am Department Medienwissenschaften und Kunstgeschichte.
  • Prof. Dr. Thomas Demmelhuber, Universität Hildesheim, auf die W3-Professur für Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens.

Ruf nach auswärts erhalten

  • Prof. Dr. Cornelius Bollheimer, Institut für Biomedizin des Alterns, auf den Lehrstuhl für Geriatrie und Altersmedizin an der RWTH Aachen.
  • Prof. Dr. Michael J.M. Fischer, Institut für Physiologie und Pathophysiologie, zum Full Professor of Moleculare Physiology an die Medizinische Universität Wien.

Erteilung Lehrbefugnis/Privatdozent/in

  • Dr. De-Hyung Lee, Lehrstuhl für Neurologie, für das Fachgebiet Neurologie.
  • Dr. Bernhard Walter, Lehrstuhl für Urologie, für das Fachgebiet Urologie.
  • Dr. Julia Mergheim, Lehrstuhl für Technische Mechanik, für das Fachgebiet Mechanik.

Verstorben

  • Prof. Dr. Karl Bertau, Emeritus für Germanische und Deutsche Philologie, am 24. Oktober 2015 im Alter von 87 Jahren.
  • Dr. Bernd Rödl, Mitglied des Universitätsrates, langjähriger Freund und Förderer, am 9. November 2015 im Alter von 72 Jahren.

Weiteres aus den Fakultäten

  • Dr. Jürgen Seiler, Lehrstuhl für Multimediakommunikation und Signalverarbeitung, wird vom 1. Februar 2016 bis 31. März 2016 eine Teilbeurlaubung für die Wahrnehmung einer Gastprofessur an der Universität Innsbruck gewährt.
  • Dr. Benjamin Butz, Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Mikro- und Nanostrukturforschung), wird für die Zeit vom 1. März 2016 bis 31. August 2017 Sonderurlaub für die Wahrnehmung eines Forschungsstipendiums an der Universität Stanford gewährt.
  • Dr. Alexandra Inayat, Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik, wird weiterhin Sonderurlaub vom 1. Januar 2016 bis 31. Juli 2017 für die Wahrnehmung eines Forschungsaufenthaltes an der Universität York gewährt.
  • PD Dr. Karsten Paul, Lehrstuhl für Psychologie, insbesondere Wirtschafts- und Sozialpsychologie, wird vom 1. Dezember 2015 bis 31. Juli 2016 Sonderurlaub für die Vertretung einer Professur für Angewandte Psychologie an der Universität Linz gewährt.
  • Dr. Karl Mayrhofer, Max-Planck-Institut für Altenforschung, wird ab 1. Dezember 2015 Sonderurlaub für eine W3-Professur zur Wahrnehmung der Aufgaben des Direktors des Instituts für Energie- und Klimaforschung am Helmholtz-Institut gewährt.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen