Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU baut die Kooperation mit der Universidade de Sao Paulo aus

Dekan Prof. Greil unterschreibt im Beisein von Vizepräsident Prof. Leugering und Dr. deMelo-Reiners das Kooperationsabkommen mit der USP. (Bild: FAU/Boris Mijat)

Technische Fakultät und Universität in Sao Paulo beschließen gemeinsames Abkommen für engere Zusammenarbeit in Lehre und Forschung

Prof. Dr. Peter Greil, Dekan der Technischen FAU, unterzeichnete jetzt ein Kooperationsabkommen mit der brasilianischen Escola Politécnica da Universidade de Sao Paulo. Mit dem Abschluss dieses Kooperationsabkommens  intensiviert die FAU ihre Beziehungen zur USP, vor allem durch den Austausch von Dozenten, Postgraduierten und Studierenden.

Vorausgehend trafen sich in Erlangen auf Initiative des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) im Oktober 2015 Vertreter der FAU und der Universidade de Sao Paulo (USP), um die näheren Rahmenbedingungen zu besprechen.  Im  Zuge einer Delegationsreise nach Brasilien besuchte  der Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten Prof. Dr. Günter Leugering im darauffolgenden Monat die USP.

Seit längerem pflegt die FAU nun schon gute Beziehungen mit der größten Universität Brasiliens. So findet  in den Fächern der Buchwissenschaften, der Medizin, den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie in den technischen Fächern im Rahmen des  GE4-Programm (Global Education for European Engineers and Entrepreneurs) ein reger Austausch von Studierenden, Promovierenden und Postdocs statt.

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen