Seiteninterne Suche

FAU aktuell

FAU gründet Kompetenzzentrum Religion

Bild: Colourbox.de

Knapp 50 Wissenschaftler bieten Anlaufstelle für Verbände, Behörden und Medien

In Deutschland leben und arbeiten immer mehr Menschen unterschiedlichster Herkunft und mit unterschiedlichsten Bedürfnissen zusammen. Dadurch steigt die Bedeutung zuverlässigen Wissens über die unterschiedlichen Religionsgemeinschaften, über das Wechselspiel zwischen Religion und Gesellschaft sowie über die historisch-politischen Prägungen der verschiedenen Religionen.

Im Kompetenzzentrum Religion der FAU vereinen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fünf Fakultäten und Fachbereichen ihr Wissen zum Thema – und stellen es der Öffentlichkeit gezielt zur Verfügung. Das Kompetenzzentrum Religion versteht sich als Anlaufstelle für Journalisten, Akteure in Verbänden und Vereinen, in den Stadtverwaltungen und Kommunen sowie in der Politik.

Dass das Kompetenzzentrum jetzt gegründet wurde, hängt mit der wachsenden Bedeutung von Religion zusammen. „Religion ist in unserer Gesellschaft in den vergangenen zehn Jahren deutlich stärker zum Thema geworden“, erklärt Initiator Prof. Dr. Jürgen van Oorschot vom Lehrstuhl für Altes Testament II an der FAU und Sprecher des Zentralinstituts »Anthropologie der Religion(en)«. „Religion wurde in Europa zwar bislang Privatsache gesehen. Aber ein privat-religiöser Mensch ist immer auch ein öffentliches Wesen. Deswegen wirkt Religion immer auch auf die Gesellschaft ein.“

Wissenstransfer in die Gesellschaft

„Das Ziel des Kompetenzzentrums ist es, unser Know-How in die Gesellschaft zurückzugeben“, erklärt Mitinitiator PD Dr. Lars Allolio-Näcke. „Wir denken da beispielsweise an Sozialverbände, die wissen wollen, wie sie am besten mit Menschen anderer Kulturen umgehen. Oder an Krankenhäuser, die unsicher sind, was es im Umgang mit sterbenskranken Buddhisten zu beachten ist.“

In dem Kompetenzzentrum wirken zurzeit 48 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen mit, von der evangelischen Theologie und Islamwissenschaften über Sinologie, Geschichte und Religionsrecht bis hin zur Kulturgeographie. Um den Nutzern einen bestmöglichen Überblick zu bieten sind auf der Webseite kompetenzzentrum-religion.fau.de die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner nach acht Fachgebieten aufgegliedert: Religion und Gesellschaft, Religionsgeschichte und Religionsrecht, Religion in Kunst, Musik und Literatur, Christliche Konfessionen und Orthodoxie, Religionspädagogik und Religionspsychologie, Islam- und Orientforschung, Konfuzianismus, Buddhismus und asiatische Religionen sowie Migration und Religion.

Innerhalb dieser Fachgebiete wird jedes Mitglied schließlich noch mit seinen Forschungsgebieten genannt. Verbände, Kommunen und auch Medien finden auf diese Weise auch für sehr spezifische Fragen schnell und unkompliziert den richtigen Ansprechpartner.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
Tel.: 09131/85-22206
juergen@vanoorschot.de

PD Dr. Lars Allolio-Näcke
Tel.: 09131/85-26506
lars.allolio-naecke@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen