Navigation

Podiumsdiskussion: Junge muslimische Extremisten in Deutschland

Bild: Veer

„Vom Klassenzimmer in den Dschihad? Junge muslimische Extremisten in Deutschland“ lautet das Thema der Podiumsdiskussion, die am 10. Juni in Erlangen stattfindet. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der FAU. Mohamed Abu El-Qomsan, Korhan Erdön und Dr. Christiane Nischler-Leibl diskutieren über junge muslimische Extremisten in Deutschland. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Mathias Rohe, Direktor des Erlanger Zentrums für Islam und Recht in Europa. Die Podiumsdiskussion findet im Wassersaal der Orangerie, Schlossplatz 1, Erlangen statt. Beginn ist 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter:   anmeldung@badw.de

Kontakt:

Prof. Dr. Mathias Rohe
Tel. 09131/85-22823
mathias.rohe@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt