Navigation

Große Sorge über Entwicklung in der Türkei

Bild: Colourbox.de

Statement der Universitätsleitung der FAU für die Medien

Wir beobachten die Entwicklungen an Universitäten in der Türkei mit  großer Sorge. In Übereinstimmung mit der Hochschulrektorenkonferenz protestieren wir gegen das Vorgehen der dortigen Regierung gegen türkische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.  Auch die FAU pflegt in vielen Bereichen enge Verbindungen zu Universitäten sowie Forscherinnen und Forschern in der Türkei. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir jedoch noch nicht sagen, ob es bei uns an der FAU Betroffene gibt. Das wird sich im Laufe der nächsten Tage herauskristallisieren. Sollte dies der Fall sein, werden wir sie bestmöglich unterstützen.

Kontakt:

Pressestelle der FAU
Tel.: 09131/85-70229
presse@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt