Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Vernissage und Ausstellung von Michael Schmidt-Stein: Neuland

Ein Gemälde des Küstlers Michael Schmidt-Stein. (Bild: Michael Schmidt-Stein)

Der Lehrstuhl für Kunstpädagogik der FAU zeigt vom 23. November bis 10. Januar in Nürnberg Werke des Künstlers Michael Schmidt-Stein. Die Ausstellung mit dem Titel „Neuland“ wird am Dienstag, 22. November, um 19 Uhr eröffnet. Nach einer Begrüßung durch Prof. Dr. Susanne Liebmann-Wurmer, Lehrstuhl für Kunstpädagogik der FAU, führt Prof. Tobias Loemke, Kunst und Kunstpädagogik an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, in das Werk des Künstlers ein. Die Ausstellung ist von Mittwoch, 23. November, bis Dienstag, 10. Januar, montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Michael Schmidt-Stein wurde in Düsseldorf geboren und studierte in den 60er-Jahren in Berlin an der Universität der Künste. In seinen Bildern geht es ihm um die Wahrnehmung innerer Räume: „Es ist die Vielschichtigkeit der Dinge und der Wahrnehmung, die mich beschäftigt. Unerwartetes entdecken und zulassen, die Strukturen des Sehens und dessen Randbedingungen ändern.“ Schmidt-Stein lässt sich in besonderer Weise von seinen Reisen um die Welt inspirieren, vor allem Landschaften und Meere dienen ihm als Quelle seines Schaffens. Die Werkreihe „Neuland“ begann er ab 2009 nach einer Sansibar-Reise zu entwickeln. Seine feinen Variationen geben kein naturgetreues Abbild der Landschaft wieder, sondern die inneren Bilder, die ihn bewegen. Neben seiner Tätigkeit als Künstler hat Michael Schmidt-Stein seit zwanzig Jahren einen Lehrauftrag am Lehrstuhl für Kunstpädagogik der FAU. Bei seinen Studierenden ist er seit Generationen bekannt und beliebt für seine unkonventionellen Seminare, sein technisches Können und seine künstlerische Sichtweise.

Wann und wo?

23. November bis 10. Januar, Vernissage am Dienstag, 22. November, 19 Uhr, Foyer Sankt Paul, Dutzendteichstr. 24, Nürnberg

Mehr Informationen:

Prof. Dr. Susanne Liebmann-Wurmer
Tel.: 0911/5302-522 oder -522
susanne.liebmann-wurmer@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen