Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Neuer Kanzler und neue Vizepräsidentin

Prof. Dr. Kathrin M. Möslein, Vizepräsidentin für Forschung, Prof. Dr. Günter Leugering, Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten, Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU, Prof. Dr. Friedrich Paulsen, Vizepräsident für Lehre, sowie Prof. Dr. Antje Kley, Vizepräsidentin für Lehrerinnen- und Lehrerbildung sowie Chancengleichheit (Bild: FAU/Thomas Einberger)

FAU vervollständigt Leitungsgremium

Der Universitätsrat der FAU und Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger haben sich vergangene Woche mit der Neubesetzung des derzeit vakanten Kanzlerpostens befasst. Als gemeinsamer Wunschkandidat gilt Christian Zens. Darüber hinaus verstärkt Prof. Dr. Kathrin M. Möslein als neue Vizepräsidentin für Forschung ab sofort das Leitungsgremium der FAU.

Nach ausführlicher Beratung über die Vorschläge der Universitätsleitung für die Bestellung eines neuen Kanzlers legte der Universitätsrat in seiner Sitzung vom 2. Dezember 2016 dem Präsidenten eine Zweierliste vor. Hornegger sprach sich daraufhin für den erstplatzierten Christian Zens aus. Für die Ernennung ist noch die Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst erforderlich. Dann kann die Ernennung des neuen Kanzlers durch den Präsidenten erfolgen.

Neubesetzung des derzeit vakanten Kanzlerpostens

FAU-Kanzler Christian Zens

Christian Zens (Bild: FAU/Thomas Ritter)

Der Berufseinstieg des Volljuristen Christian Zens (Jahrgang 1961) erfolgte nach dem Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und dem anschließenden Referendariat bei der Bundesfinanzverwaltung. Er war unter anderem als langjähriger Leiter des Bundesvermögensamtes in Frankfurt/Oder, aber auch als Referent im Bundesministerium der Finanzen tätig, bevor er 2007 Kanzler der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder wurde. Neben seiner Führungstätigkeit, seinen Aufgaben in den Bereichen Budget, Change Management, strategisches Bau- und Raummanagement sowie Finanz-und Personalplanung engagierte er sich bis 2014 als Vorsitzender der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt an der Europa-Universität Viadrina e.V. besonders für den Aufbau eines universitären Gründerservices. Seit 2007 fungiert er zudem als Geschäftsführer der universitätseigenen Weiterbildungsgesellschaft Viadrina School of Management VSM gGmbH und nimmt überregional am Arbeitskreis Hochschul-IT im Bundesarbeitskreis der Kanzler-/innen teil, dessen Leiter er 2014 wurde.

Laut Bayerischem Hochschulgesetz leitet der Kanzler die Verwaltung der Universität und ist Beauftragter für den Haushalt sowie Dienstvorgesetzter der an der Hochschule tätigen nichtwissenschaftlichen Beamten und Beschäftigten des Freistaates Bayern.

Außerdem folgte der Universitätsrat dem Vorschlag des Präsidenten und wählte Prof. Dr. Kathrin M. Möslein als Nachfolgerin für die in Elternzeit befindliche Prof. Dr. Nadine Gatzert als neue Vizepräsidentin für Forschung. Mösleins Portfolio umfasst vor allem die Bereiche Forschungsförderung, die Evaluation der Fakultäten, Gründungsaktivitäten, Wissenstransfer und berufsbegleitende Weiterbildung, die Fortschreibung von Personalentwicklungskonzepten für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie die Koordination der Bewerbung im Rahmen der Exzellenzstrategie. Ihre Amtszeit dauert bis zum 31. März 2018.

Die neue Vizepräsidentin für Forschung

Prof. Dr. Kathrin M. Möslein, FAU-Vizepräsidentin für Forschung

Prof. Dr. Kathrin M. Möslein, Vizepräsidentin für Forschung an FAU (Bild: FAU/Thomas Einberger)

Kathrin M. Möslein (Jahrgang 1966) studierte Informatik und Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität München (TUM), der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Nach der Promotion und Habilitation in Betriebswirtschaftslehre an der TUM übernahm sie den Lehrstuhl für Strategisches Management und Organisation an der Handelshochschule Leipzig. Seit 2007 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung, an der FAU. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der strategischen Innovation, Kooperation und Führung sowie ihrer IT-Unterstützung im Unternehmen. Gemeinsam mit dem Fraunhofer IIS-SCS betreibt sie das offene Innovationslabor JOSEPHS als Forschungsplattform in der Nürnberger Innenstadt.

Daneben wirkte sie unter anderem als Associate Director des Advanced Institute of Management Research (AIM) an der London Business School, als Forschungsdekanin des FAU-Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, als Mitglied im Business School Panel des UK Research Excellence Framework (UK REF) und als Vizepräsidentin der European Academy of Management (EURAM), die sie 2015 als erste deutsche Wissenschaftlerin in den Kreis der EURAM Fellows aufnahm. Aktuell ist sie unter anderem Vizepräsidentin des European Institute for Advanced Studies in Management (EIASM), Mitglied der ständigen Kommission „Forschung in Deutschland und Europa“ der Hochschulrektorenkonferenz, im Beirat der Cambridge Service Alliance (CSA) an der University of Cambridge und der Peter Pribilla-Stiftung der Technischen Universität München sowie Forschungsprofessorin und Mitglied in der Leitung des Center for Leading Innovation & Cooperation (CLIC) an der HHL Leipzig Graduate School of Management.

Mit Möslein umfasst das Leitungsgremium der FAU nun zwei Vizepräsidentinnen und zwei Vizepräsidenten. Prof. Dr. Günter Leugering zeichnet seit 2015 für Internationale Angelegenheiten verantwortlich. Prof. Dr. Antje Kley, seit 2012 in der Uni-Leitung tätig, ist für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Dienstleistungen in der Lehre sowie Chancengleichheit zuständig. Als Vizepräsident für Lehre engagiert sich Prof. Dr. Friedrich Paulsen insbesondere in den Bereichen Qualitätssicherung in der Lehre, Weiterentwicklung des Studienangebots sowie wissenschaftlicher Nachwuchs.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit