Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Vortrag: Zivilgesellschaft, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in der Türkei

Bild: Colourbox.de

Die letzten Monate in der Türkei sind durch einschneidende politische Veränderungen gekennzeichnet. Erst kürzlich hat sich das türkische Volk mit dem Verfassungsreferendum mehrheitlich für ein autokratisch geführtes System entschieden. Welchen Stellenwert Demokratie und Rechtsstaatlichkeit vor dem Hintergrund dieser aktuellen Entwicklungen in der Türkei einnehmen und wie sich die türkische Zivilgesellschaft zu diesen verhält, stellt Prof. Dr. İlyas Doğan von der Universität Gazi in Ankara am 29. Juni in einem Vortrag an der FAU vor. Beginn ist um 18 Uhr im Senatssaal des Erlanger Kollegienhauses.

Prof. Dr. İlyas Doğan ist seit 2003 Professor für Allgemeine Staatslehre an der Universität Gazi in Ankara. Er ist Mitherausgeber des Deutsch-Türkischen Forums für Staatsrechtslehre, welches dem wissenschaftlichen Austausch über Grundfragen des Öffentlichen Rechtes dient. Im Juni 2017 wird er als Gastdozent im Rahmen des Erasmus-Austauschprogrammes an die FAU kommen.

Wann und wo?

Donnerstag, 29. Juni, 18.15 Uhr, Senatssaal 1.011 im Kollegienhaus, Universitätsstraße 15, Erlangen

Weitere Informationen:

Aleksandra Kozlowska
Tel.: 09131/85-22822
aleksandra.kozlowska@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court