Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Weltweit vernetzt – vor Ort verbunden

Weltweit vernetzt - vor Ort verbunden - mit Hilfe des Alumni-Managements der FAU. (Bild: FAU/Giulia Iannicelli)

Jedes Jahr kommen circa 4000 Studierende und etwa 800 Promovierende aus dem Ausland an die FAU, um hier einige Semester zu verbringen oder ein komplettes Studium zu absolvieren. Nach ihrem Abschluss kehren sie in die Heimat zurück, meistens jedenfalls. Ebenso zieht es deutsche Studierende und Absolventen in die Welt hinaus. Über das Alumni-Portal der FAU können sie alle mit ihrer Alma Mater und miteinander in Verbindung bleiben. Um Events und Treffen zu organisieren, Fotos auszutauschen oder Diskussionen zu führen, gibt es nun innerhalb des Alumni-Portals der FAU eine Gruppenfunktion: Hier können virtuelle Gemeinschaften gegründet werden. Zusätzlich ist das Alumni-Portal nun auch in englischer Sprache verfügbar, damit die Kommunikation weltweit noch unkomplizierter wird. Doch dabei bleibt es nicht: Die FAU unterstützt ab jetzt gezielt den Aufbau von Alumni-Gruppen im Ausland, damit sich Ehemalige überall auf dem Globus bestmöglich miteinander vernetzen – in Städten, Regionen oder auf Länderebene. Im Gegensatz zu den Gruppen im Portal sollen die Mitglieder der Alumni-Gruppen auch wirklich miteinander in Kontakt sein, indem sie sich zum Beispiel bei Stammtischen treffen. Dabei können besonders engagierte Alumni die Universität im Ausland als sogenannte FAU Scouts auf besondere Weise repräsentieren.

Scouts im Einsatz für die FAU

Die FAU Scouts sollen verantwortungsvolle und außenwirksame Aufgaben übernehmen: „Unsere Scouts können vor Ort Ansprechpartner für andere Alumni oder Studierende sein, indem sie zum Beispiel Kontakte zu Unternehmen herstellen oder Tipps für das Studieren an der ortsansässigen Hochschule geben. Auf Schüler- und Studierendenmessen vertreten die Scouts die FAU und informieren Interessierte über die Universität“, erklärt Imke Zottnick-Linster, Mitarbeiterin des Alumni-Managements der FAU. Die Scouts selbst profitieren beruflich, fachlich und persönlich durch die internationalen Kontakte und erhöhen durch ihr Engagement ihre eigene Sichtbarkeit. Das Alumni-Management der FAU unterstützt die Scouts in ihrer Arbeit durch persönliche Beratung und mit einer umfangreichen Ausstattung an Informationsmaterial und Werbeartikeln.

Melden Sie sich kostenfrei im Alumni-Portal der FAU an: www.community.alumni.fau.de

Auslandsgruppen und FAU Scouts – das Wichtigste auf einen Blick:

  • Sie haben mindestens drei Monate an der FAU studiert.
  • Sie sind oder waren ein internationaler Studierender oder ein deutscher Studierender und gehen in absehbarer Zeit ins Ausland.
  • Sie sind Ehemaliger der FAU und leben im Ausland.
  • Sie sind interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf über alumni@fau.de oder schicken Sie innerhalb des Alumni-Portals eine Nachricht an „FAU Alumni Netzwerk“.

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court