Navigation

Neues Motorsicherungsboot für das Wassersportzentrum

Bild: Nicolas Söllner

Neues Motorsicherungsboot des Fördervereins des WSPZ der FAU auf den Namen Emmy Noether getauft

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes der Segler der FAU sowie der Mitglieder des Fördervereins für das Wassersportzentrum Pleinfeld der FAU wurde kürzlich das neue Motorsicherungsboot des Fördervereines getauft – es erhielt den Namen Emmy Noether.

Die Taufe erfolgte durch Mitglieder des Fördervereines sowie durch Segler des Wassersportzentrums. Verbunden war die Taufe mit dem Wunsch: „Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“. Durch die Anschaffung des Sicherungsbootes des Types Whaly 370 mit seinem 15 PS starken Außenbordmotor ist es nun möglich, die universitäre Segelausbildung auszuweiten sowie auch den Mitgliedern des Fördervereines ein breiteres Kursspektrum anzubieten.

Der Dank aller Segler des Wassersportzentrums geht an den Förderverein für die andauernde Unterstützung.

Weitere Hinweise zum Webauftritt