Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Angebote, die den Start ins Studium erleichtern

Das Grundlagen- und Orientierungsstudium hilft beim Start ins Studium (Bild: Colourbox.de)

Die Uni vor der Uni

Ob Stoff aus der Schule auffrischen, erste Einblicke ins wissenschaftliche Arbeiten erhalten oder einfach die Uni kennenlernen: An der FAU gibt es viele Angebote für Erstsemester, um den Einstieg ins Studium zu erleichtern.

Man lernt schnell neue Leute und die Uni kennen. Außerdem sieht man, wie die Verwaltung und Struktur der FAU funktionieren. Und ich weiß jetzt, wie ich ECTS-Punkte bekomme.

Alexander studiert Amerikanistik und Theater- und Medienwissenschaften im ersten Semester und ist damit einer der tausenden Studienanfänger an der FAU. Zusammen mit Janina, ebenfalls Theater- und Medienwissenschaften und Pädagogik, und Sarah, Kunstgeschichte und Buchwissenschaften, geht er bereits vor Vorlesungsbeginn täglich zur Uni: zum GOS, dem Grundlagen- und Orientierungsstudium, das die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie immer im Oktober für ihre Erstsemester anbietet. In dem einwöchigen Kompaktkurs vermitteln die Mitarbeiter erste studienrelevante Kenntnisse, wie beispielsweise zum wissenschaftlichen Arbeiten, zur Prüfungsvorbereitung, zum Schreiben von Hausarbeiten oder zum Referate halten. Gleichzeitig stellen sie aber auch die FAU vor und beantworten Fragen zur Organisation des Studiums.

Kurse wie das GOS gibt es in unterschiedlichen Varianten an allen Fakultäten. Das Angebot reicht von Repetitorien sowie Vor- und Auffrischungskursen in naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie und Mathematik über generelle Einführungsveranstaltungen der einzelnen Studienfächer bis hin zum Mentorenprogramm des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. So unterschiedlich die Angebote aber auch sind, sie haben eines gemeinsam: Sie wollen den Erstsemestern einen erfolgreichen Start ins Studium ermöglichen.

Zusammen ist man im Studium weniger allein

Und das gelingt, wie Janina und Sarah finden. Denn neben sachlichen Inhalten haben die Erstsemester in der Einführungsveranstaltung bei den sogenannten Fachstammtischen gleich viele Kommilitonen desselben Studiengangs getroffen, mit denen sie die nächsten Jahre verbringen werden. Janina erzählt: „Dadurch habe ich bereits vor dem Studienstart viele neue Leute kennengelernt, mich gleich gut aufgehoben gefühlt.“

Auch Sarah ist froh, das GOS besucht zu haben:

Wir haben viele Informationen zu den wichtigsten Ansprechpartnern an der FAU erhalten – wie dem Studien-Service-Center, dem Rechenzentrum und überhaupt, an welche Stelle wir uns bei einem spezifischen Problem wenden können. Das wird mir in der Zukunft bestimmt viel Recherchearbeit ersparen.

Insgesamt sind sich alle drei einig: „Das GOS war ein toller Einstieg ins Studium.“

Mehr Infos:

Die meisten Einführungsveranstaltungen finden in der Woche vor dem Vorlesungsstart (der ist am 16. Oktober) oder in der ersten Woche statt. Es gibt aber auch ein paar Termine, die früher stattfinden. Eine Liste der Veranstaltungen gibt es hier:

www.fau.info/einfuehrungsveranstaltungen

Screenshot facebook.com/Uni.Erlangen.Nuernberg

Eine offizielle Facebook-Erstsemestergruppe gibt es auch: FAU-Erstsemester 2017/18. Hier können sich neue Studierende untereinander austauschen und Kommilitonen kennenlernen.

 

 

 

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit

Mimik aus der Dose: Videomanipulation in Echtzeit

Nuremberg Moot Court 2016

Nuremberg Moot Court