Neues Mitglied im Universitätsrat der FAU

Bild: Siemens AG

Roland Busch folgt Hermann Requardt nach

Ein neues externes Mitglied hat seine Arbeit im Universitätsrat der FAU aufgenommen: Siemens-Vorstand Dr. Roland Busch wurde vom Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst in das höchste Entscheidungsgremium der FAU bestellt. Er folgt dem ehemaligen Siemens-Vorstand Prof. Dr. Hermann Requardt. Außerdem wurde die Züricher Professorin Carola Jäggi im Amt als Universitätsrätin der FAU bestätigt. Die Amtszeit der beiden dauert vier Jahre.

Dr. Roland Busch ist Mitglied im Vorstand der Siemens AG und Alumnus der FAU. Als Entscheider und Lenker in einem global agierenden Unternehmen wird er wertvolle Erfahrungen in den Universitätsrat einbringen. Gerade aufgrund seiner vielfältigen Aufgaben in Forschung und Entwicklung ist Busch ein besonders gut geeigneter Ratgeber für die FAU.

Mit Carola Jäggi und Roland Busch bilden zehn Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam mit den universitären Senatorinnen und Senatoren den Universitätsrat der FAU. Zu den Entscheidern und Impulsgebern gehören folgende weitere externe Mitglieder:

  • Roland Auschel, Vorstand der adidas AG
  • Walter Bockshecker, Vorstand der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
  • Peter Kurz, Vorstand der LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG
  • Prof. Dr. Wilfried Müller, ehem. Rektor der Universität Bremen
  • Prof. Dr. Benno Nigg, ehem. Dekan der Universität Calgary
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Margit Osterloh, ehem. Ordinaria für Betriebswirtschaftslehre, Universität Zürich
  • Prof. Dr. Josef M. Pfeilschifter (Vorsitzender), Dekan des Fachbereichs Medizin, Universität Frankfurt/Main
  • Ulrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen  Rundfunks

Daneben gehören sechs Professorinnen und Professoren, je ein Vertreter der wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zwei Studierende als Mitglieder des Senats dem Universitätsrat stimmberechtigt an. Die Frauenbeauftragte der Universität sowie eine Vertreterin der Promovierenden komplettieren das Gremium als beratende Mitglieder. Der Präsident, zwei Vizepräsidentinnen, zwei  Vizepräsidenten und der Kanzler nehmen ebenfalls ohne Stimmrecht an den Sitzungen teil.

Informationen für die Medien:

Leiterin des Präsidialbüros
Brigitta Henkel
Tel.: 09131/85-26590
brigitta.henkel@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Videomanipulation in Echtzeit