Navigation

FAU-Jurist über die Akte Rosenburg

Prof. Dr. Safferling über „Die Akte Rosenburg". Der FAU-Jurist hat gemeinsam mit dem Historiker Prof. Dr. Manfred Görtemaker die Untersuchungen der Unabhängigen Wissenschaftlichen Kommission beim Bundesministerium der Justiz geleitet. (Bild: FAU/Erich Malter)

Anlässlich der Ausstellung „Die Rosenburg – Das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit“ hat der WDR in seiner Lokalzeitsendung vom 16. März auch mit Strafrechtler Prof. Dr. Christoph Safferling gesprochen. Als einer von zwei Experten wurde er in die wissenschaftliche Kommission berufen, die die NS-Vergangenheit des Bundesjustizministeriums untersucht haben.

Zum Beitrag mit Prof. Safferling


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil Sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt