Navigation

Health TV: Spinnenseide in der Medizin

Bild: Colourbox.de

Beim Anblick von Spinnen bekommen viele erst einmal eine Gänsehaut. Dabei sind die achtbeinigen Geschöpfe von großem Nutzen – und das nicht nur, weil sie Stechmücken verspeisen. Auch für die Medizin sind die kleinen Tiere nützlich. In einer Reportage von Health TV vom 15. Mai erklärt Prof. Dr. Felix Engel von der Professur für Experimentelle Nieren- und Kreislaufforschung der FAU, wie Spinnenseide eingesetzt werden kann, um Herzmuskelgewebe künstlich herzustellen – und so Herzdefekte zu reparieren.

Die Reportage ist in der Mediathek von Health TV verfügbar. Prof. Dr. Felix Engel ist ab Min. 15.50 zu sehen.


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil Sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt